Diät

Was Du über eine Diät wissen solltest

Christian Engel
Autor: Christian Engel
Liz. Coach für Training und Ernährung
aktualisiert am: 21.05.2021

Möglichkeit zur Fettreduktion

Eine Diät umschreibt umgangssprachlich in erster Linie eine Ernährungsumstellung zur Gewichtsreduktion. Hierbei wird die Nahrungsaufnahme und damit die zugeführten Kilokalorien so weit reduziert, dass sich eine Reduzierung des Körpergewichts einstellt. Optimal resultiert dieser Gewichtsabbau aus Fettmasse und weniger aus Muskelmasse. Eine Fettreduktion bei gleichzeitigem Muskelerhalt sind die obersten Ziele einer Diät.

Wie funktioniert eine Diät?

Eine Diät im Sinne von Fettreduktion und Gewichtsabnahme erfolgt durch ein Kaloriendefizit in der Ernährung, d.h. es werden täglich weniger Kalorien zugeführt, als verbraucht werden. Ein zusätzliches Sport- und Trainingsprogramm dient dem Erhalt der Muskulatur, der Beschleunigung des Stoffwechsels sowie dem zusätzlichem Kalorienverbrauch.

Welche Diät ist die beste?

Welche Diät die beste ist, lässt sich pauschal schwierig beantworten, da hier individuelle Faktoren der jeweiligen Person berücksichtigt werden müssen, wie z.B. Alter, Gewicht, Geschlecht, Trainingszustand, Grundumsatz usw. In der Sport und Fitnessbranche haben sich jedoch drei Diätformen herauskristallisiert, die als besonders erfolgreich unter Fitness-Athleten und Kraftsportlern gelten.

Die 3 beliebtesten Diätformen:

  • Low-Carb-Diät
  • Low-Fat-Diät
  • Anabole Diät

Wie unterscheiden sich die Diät-Formen?

Jede Diät hat ihre Vor- und Nachteile. Grundsätzlich muss gesagt werden, dass die Diäten bei jedem Athleten unterschiedlich wirken können, da es viele Faktoren gibt, die eine Diät beeinflussen können. Hierzu gehört vor allem der Stoffwechsel, jedoch kann das Alter ebenfalls Einfluss auf den Erfolg einer Diät nehmen. Eine der beliebtesten Diäten ist die Low-Fat-Diät, bei der der Fettgehalt in der Ernährung reduziert wird. Athleten sollten hier wenn möglich nur zwischen 30 und 60 Gramm Fett verzehren.

Bei einer Low-Carb-Diät wird der Anteil an Kohlenhydraten reduziert, wobei die Zufuhr zwischen 50 und 100 Gramm täglich liegen sollte. Ziel der Low-Carb-Diät ist eine Änderung des Stoffwechsels, damit der Körper seine Energie aus Fett, beziehungsweise aus körpereigenen Fettreserven beziehen kann. Gleichzeitig wird der Anteil an Fett und Eiweiß angehoben, um dem Körper mehr Energie zur Verfügung zu stellen und die Muskeln vor einem Abbau zu schützen.

Die anabole Diät ist eine Form der Low-Carb-Diät, wobei diese Diät fast gänzlich auf Kohlenhydrate verzichtet, um den Körper schnell in die Ketose zu zwingen, damit er die körpereigenen Fettreserven verbrennt. Während der Diät sind maximal 30 Gramm Kohlenhydrate pro Tag erlaubt, was ungefähr 5 Prozent der Ernährung ausmacht. Die Zufuhr von Eiweiß und Fett sollte jeweils bei 30 bis 35 Prozent und 55 bis 60 Prozent liegen. Im Gegensatz zur Low-Carb-Diät legen Sportler bei der anabolen Diät einen sogenannten Refeed-Day ein, um die leeren Kohlenhydratspeicher wieder mit Kohlenhydraten aufzufüllen.

Alle drei Ernährungsformen haben ein Ziel: Sie sollen das Körperfett bei gleichzeitigem Erhalt der Muskelmasse reduzieren. Deshalb ist es bei allen drei Ernährungsformen ganz besonders wichtig, die Eiweißzufuhr im Auge zu behalten. 1,5 bis 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht sind für Sportler ideal, wobei die Eiweißzufuhr während einer Diät auch höher sein kann.

Engel Nutrition Finest Whey Protein - 1000g Dose

    Highlights Finest Whey Protein:

  • Kaltgefiltertes 100%iges Whey Protein aus Weidemilch grasgefütterter Kühe
  • CFM-Herstellung (Schonende Verarbeitung ohne Chemie & Hitze)
  • High EAA | BCAA | L-Glutamin
  • Low-Fat (nur 0,5g / Portion)
  • Plus Multi-Enzym-Komplex (DigeZyme®)
  • Plus Bromelain
  • Plus Probiotika Bacillus Subtilis
  • Lecker, cremig in Wasser & Milch
  • Sehr gute Verträglichkeit

Tipps für die erfolgreiche Umsetzung einer Diät

Wenn du an einer möglichst fettfreien Figur interessiert bist, solltest du am besten folgenden Artikel zum Thema Fettabau, Diät und Abnehmen lesen:

Ganz gleich, für welche Diät du dich entscheidest: Wir können dir bei der Umsetzung helfen. Hast du schon unseren Kalorienrechner ausprobiert, um deinen täglichen Kalorienbedarf zu bestimmen? Gib einfach die erforderlichen Messdaten in eine Suchmaske ein – der Rechner macht den Rest.

Und wenn du Hilfe bei der Umsetzung deines Ernährungsplanes brauchst, sind wir natürlich auch an deiner Seite. Ein individueller Ernährungsplan kann vor allem für diejenigen von Vorteil sein, die schon viele Diäten ausprobiert haben und keinen Erfolg hatten. Dieser Plan ist perfekt auf dich zugeschnitten und garantiert kein Ernährungsplan von der „Stange“.

Individueller Ernährungsplan + 3 Monate Coaching
  • Wir erstellen Dir Deinen persönlichen Ernährungsplan
  • Individuell angepasst an Deine Ziele und Voraussetzungen
  • Mehrere Variationen zu jeder Mahlzeit
  • Wahlweise für Muskelaufbau oder Fettabbau
  • 12 Wochen lang persönliche Unterstützung von unserem Team
  • Inkl. regelmäßige Erfolgskontrolle, Plananpassungen & Motivation durch unsere Coaches
  • Mehr als 25 Jahre Kompetenz in Sachen Fitness & Bodybuilding