insgesamt 6 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Was ist ein Protein Kaffee?

Protein Kaffees sind – wie der Name schon sagt – eine Kombination aus Protein und Kaffee. Kaffee allein ist für die meisten Menschen aus dem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Fast jeder Deutsche trinkt morgens einen Kaffee, um wach zu werden und erfolgreich in den Tag zu starten. Ob mit oder ohne Milch, vegan, mit Karamell oder Zimt: Kaffee ist und bleibt der beste Energie-Booster, der auch für Sportler von großer Bedeutung ist.

Der aus Arabica-Kaffeebohnen gewonnene Protein Kaffee enthält viel Koffein – eine psychoaktive Substanz, die für ihre anregende und aufputschende Wirkung bekannt ist. Hinzu kommt Milchprotein, das sich aus dem langsam wirkenden Casein und dem schnell verfügbaren Whey Protein zusammensetzt. In Kombination sorgt das in dem Protein Kaffee enthaltene Koffein für eine noch schnellere Aufnahme des Milchproteins, weshalb Sportler von diesem Energiekick ganz besonders profitieren können.

Ein Protein Kaffee lohnt sich vor allem dann, wenn höchste Konzentration gefragt ist oder wenn Sportler ihr Training konzentriert und fokussiert absolvieren und ganz nebenbei den Muskelaufbau unterstützen wollen. Mit einem Protein Kaffee können Sportler zwei Leidenschaften kombinieren und von den Vorzügen von Kaffee und Eiweiß profitieren.

Protein Kaffee für Sportler: Kalorienarm und ohne Zucker

Im Gegensatz zu herkömmlichen koffeinhaltigen Getränken aus dem Supermarkt sind Protein Kaffees eine fettfreie und kalorienarme Alternative, die viel Eiweiß enthält. Aufgrund des niedrigen Zucker- und Fettgehaltes sind Protein Kaffees für Low Fat und Low Carb Diäten perfekt geeignet. Ein Protein Kaffee ist deshalb nicht nur morgens, sondern auch tagsüber ein Genuss, wenn du viel unterwegs bist und einen schnellen Energieschub brauchst.

Und das Beste ist: Im Sommer kannst du den Protein Kaffee auch eiskalt genießen, wenn du ihn direkt aus dem Kühlschrank nimmst oder mit Eiswürfeln servierst.

Was steckt in einem Protein Kaffee?

Hauptzutat eines Protein Kaffees sind 100 Prozent feinste Arabica-Bohnen, die auf eine Mischung aus Casein und Whey Protein treffen. Pro Portion liefert ein Protein Kaffee ungefähr 75 Milligramm Koffein und 25 Gramm Milchprotein. Der Proteinanteil entspricht einem Eiweißshake, der entweder vor oder direkt nach dem Training getrunken wird.

Aufgrund des enthaltenen Koffeins und Proteins eignet sich ein Protein Kaffee auch gut als Pre Workout Shake und Booster Shot, um dem Körper reichlich Energie zu liefern, den Muskelaufbau zu unterstützen und zum Erhalt der Muskulatur beizutragen.

Ob als Protein Kaffee Latte oder als Latte Karamell: Geschmacklich kann ein Protein Kaffee in jeder Hinsicht punkten. Gerade wenn man sich antriebslos, schlapp und müde fühlt, ist ein Protein Kaffee ein leckerer Muntermacher für zwischendurch, der wunderbar cremig und mit einem Schuss Karamell doppelt lecker schmeckt.

Für wenn ist ein Protein Kaffee geeignet?

Ob Sportler, Nichtsportler, figurbewusste Menschen, Bodybuilder oder Ausdauersportler: Protein Kaffees eignen sich vor allem für diejenigen, die von einer Extraportion Eiweiß profitieren – den Geschmack und die aufputschende Wirkung von Kaffee aber nicht missen wollen.

Hierzu gehören in erster Linie Menschen, die

  • sich low carb oder low fat ernähren
  • keinen Einfachzucker essen wollen
  • vor oder nach dem Training einen Energieschub brauchen
  • sich vegetarisch ernähren
  • viel unterwegs sind
  • sich in der Definitionsphase befinden

Dank der leckeren Geschmacksrichtungen kommt mit einem Protein Kaffee von Sportnahrung Engel definitiv Abwechslung in die gesunde Fitnessküche.

Fazit

Die meisten Menschen wollen ihren morgendlichen oder zwischenzeitlichen Kaffee nicht missen. Auch Sportler nicht, die sich durch das enthaltene Koffein mehr Energie im Training und Wettkampf versprechen. Kombiniert mit einer großen Portion Milchprotein ist ein Protein Kaffee das perfekte Getränk für Sportler und figurbewusste Menschen, die ihre Eiweißzufuhr pushen und im Beruf und Training konzentriert sein wollen.