Glutenfrei

insgesamt 359 Produkte

Glutenfreie Sportnahrung von Sportnahrung Engel

Es gibt viele Sportler, die an einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) leiden. Sie vertragen kein Klebereiweiß (Gluten), das in den meisten Getreidesorten enthalten ist. Sportnahrung Engel bietet dir diesbezüglich viele

Mehr erfahren

  Alternativen, um die tägliche Nährstoffzufuhr mit wertvollen Eiweißen, Kohlenhydraten und Vitaminen zu ergänzen.

Nahrungsmittelallergien haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Allen voran die Zöliakie, die sogenannte Glutenunverträglichkeit. Wer an einer Zöliakie leidet, verträgt das Klebereiweiß Gluten nicht, das nicht nur in vielen Getreidesorten, sondern auch in vielen anderen Nahrungsmitteln steckt. Da die meisten Menschen die Glutenunverträglichkeit noch nicht einmal bemerken, bleibt die Nahrungsmittelallergie viele Jahre unbemerkt. Sportnahrung Engel hat diesbezüglich die perfekte Lösung für dich: Nahrungsergänzungsmittel, die ohne Gluten auskommen.

Glutenunverträglichkeit: Was ist das eigentlich?

Die sogenannte Zöliakie gehört heutzutage zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien. Eine Zöliakie ist eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Lebensmittel, die Gluten enthalten. Gluten ist ein Klebereiweiß, das in den Samen unterschiedlicher Getreidearten vorkommt. Weizen, Gerste, Roggen und Hafer gehören diesbezüglich zu den Getreidesorten, deren Glutenanteil besonders hoch ist. Mais, Reis, Hirse, Amarant, Buchweizen und Quinoa sind hingegen glutenfrei.

Gluten besteht aus einer Mischung aus Eiweißen, Kohlenhydraten und Fetten, das sich in Kombination mit Wasser in eine gummiartige Masse verwandelt. Eine Glutenunverträglichkeit betrifft zwar nur weniger als 1 Prozent der Gesamtbevölkerung, jedoch ist die Tendenz steigend.

Welche Symptome können bei einer Zöliakie auftreten?

Sobald das Klebereiweiß weiterhin ein Bestandteil der täglichen Ernährung ist, kann dein Körper allergisch reagieren. Die Zöliakie macht sich als chronische Entzündung der Dünndarmschleimhaut bemerkbar, die sich unterschiedlich äußern kann.

Zu den häufigsten Symptomen zählen:

  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Blähungen
  • Appetitlosigkeit
  • Müdigkeit
  • Gelenkbeschwerden
  • Nährstoffmangel

Manche Menschen nehmen im fortgeschrittenen Stadium ab – ein Symptom, das auf die Entzündung und die damit verbundene Zerstörung der Darmepithelzellen zurückzuführen ist. Die Krankheitszeichen machen sich meist unmittelbar nach dem Verzehr glutenhaltiger Lebensmittel bemerkbar. Durch die defekte Darmschleimhaut können die zugeführten Nährstoffe nur schwer aufgenommen werden, weshalb viele Nahrungsmittelbestandteile zum Teil unverdaut ausgeschieden werden.

Wie wird eine Glutenunverträglichkeit diagnostiziert?

Die beste Möglichkeit, eine Glutenunverträglichkeit festzustellen, ist der Selbsttest. Wenn du die Symptome einer Zöliakie und die Lebensmittel, die du verzehrt hast, in einen Zusammenhang bringen kannst, leidest du womöglich unter einer Glutenunverträglichkeit. Um hundertprozentig sicher zu sein, kannst du zusätzlich einen Zöliakie-Test durchführen lassen.

Was sollte ich bei einer Zöliakie tun?

Wenn du an einer Glutenunverträglichkeit leidest, gibt es leider keine andere Möglichkeit, als die Nahrungsmittel zu meiden, die das Klebereiweiß Gluten enthalten. Anfangs wirst du dich vermutlich sehr eingeschränkt fühlen, weil du viele Lebensmittel von deinem Speiseplan streichen musst. Hierzu gehören die Getreidesorten Weizen, Gerste, Roggen und Hafer, die besonders viel Gluten enthalten. Auch können andere Nahrungsmittel, insbesondere Fertigprodukte, Gluten enthalten, weshalb du einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen solltest.

Glutenfreie Getreidesorten, zu denen Mais, Reis, Hirse, Amarant, Buchweizen und Quinoa gehören, sind eine wertvolle Alternative, um Müslis, Salate oder Mittagessen zuzubereiten. Dieses Pseudogetreide ist nicht nur reich an Kohlenhydraten – es enthält auch wertvolles pflanzliches Eiweiß, das für den Muskelaufbau unentbehrlich ist. Insbesondere Buchweizen ist eines der besten Pseudogetreide überhaupt, weil es viele wertvolle essenzielle Aminosäuren enthält, die du täglich über die Ernährung zu führen musst.

Milchprodukte, Eier, Fleisch und Fisch stellen für deinen Darm kein Problem dar, weil diese Lebensmittel kein Gluten enthalten. Zusätzlich kann die glutenfreie Sportnahrung von Sportnahrung Engel eine sinnvolle Nahrungsergänzung sein, um den täglichen Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen zu decken.

Welche glutenfreie Sportnahrung von Sportnahrung Engel gibt es?

Wenn du an einer Zöliakie leidest, kann Sportnahrung Engel dir eine glutenfreie Sportnahrung bieten, um den Mehrbedarf an essenziellen Nährstoffen zu decken. Unsere Produkte können eine vollwertige Ernährung zwar nicht ersetzen, jedoch sind sie gerade für Sportler, die eine Glutenunverträglichkeit haben, eine wertvolle Nahrungsergänzung.

Zu unseren glutenfreien Produkten gehören:

  • Proteine
  • Aminosäuren
  • Kohlenhydrate
  • Low Carb Produkte
  • Diät Produkte
  • Fertigdrinks
  • Trainings-Booster
  • Riegel & Snacks
  • Testo-Booster
  • Weight Gainer

Diese Produkte haben den großen Vorteil, das sie dir nicht nur eine Fülle an Nährstoffen bieten – sie sind auch absolut glutenfrei.

Glutenfreie Eiweiße & Aminosäuren

Zu den wichtigsten Makronährstoffen gehören Eiweiße, die den Muskelaufbau unterstützen können. Leider kannst du den Mehrbedarf an Proteinen mit einer vollwertigen Ernährung oftmals nicht decken. Vor allem dann nicht, wenn du häufig und sehr hart trainierst.

Eine glutenfreie Sportnahrung von Sportnahrung Engel, die aus hochwertigen Proteinen mit einer hohen biologischen Wertigkeit bestehen, können diesbezüglich eine wertvolle Unterstützung sein.

Molkenprotein Konzentrate und Isolate (Whey Protein), die sich durch einen hohen Eiweißanteil und einen niedrigen Kohlenhydrat- und Fettanteil auszeichnen, sind diesbezüglich ideal. Veganer greifen hingegen auf unsere pflanzliche glutenfreie Sportnahrung zurück, die aus Sojaprotein besteht.

Glutenfreie Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind der ideale Energie-Booster für zwischendurch. Unser glutenfreies Kohlenhydratpulver besitzt einen hohen glykämischen Index, der dir vor allem nach dem Work-out zugutekommt. Eine kohlehydratreiche, glutenfreie Sportnahrung von Sportnahrung Engel eignet sich übrigens nicht nur für Kraftsportler und Bodybuilder – auch greifen viele Ausdauer- und Fitnesssportler darauf zurück, um ihre leeren Energiespeicher aufzufüllen.

Glutenfreie Weight Gainer

Weight Gainer sind gerade in der Aufbauphase unverzichtbar, weil sie mehrere Eiweiß- und Kohlenhydratlieferanten enthalten, die deinem Muskelaufbau zugutekommen. Glutenfreie Weight Gainer von Sportnahrung Engel haben eine hohe biologische Wertigkeit, daneben enthalten sie die verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA), die dein Körper nicht selbst bilden kann, in hoher Konzentration. Wenn du die Aminosäuren separat einnehmen möchtest, solltest du auf die glutenfreien Aminosäuren von Sportnahrung Engel zurückgreifen.

Glutenfrei abnehmen

Willst du möglichst glutenfrei abnehmen? Dann sind unsere glutenfreien Diät- und Low-Carb-Produkte genau das Richtige für dich. Sie enthalten wenig Kohlenhydrate und Fett, wobei der Eiweißanteil sehr hoch ist, um die Muskelmasse zu erhalten.

Glutenfreie Snacks für zwischendurch

Glutenfreie Snacks von Sportnahrung Engel stillen nicht nur den Hunger – sie liefern auch Energie. Unsere glutenfreien Proteinriegel sind diesbezüglich ganz besonders beliebt, weil sie reichlich Eiweiß, wenig Fett und Kohlenhydrate enthalten. Gerade wenn du viel unterwegs bist, bieten unsere glutenfreien Snacks sich als willkommene und nahrhafte Zwischenmahlzeit an.

Fazit

Eine Glutenunverträglichkeit kann auf Dauer zu einem ernsthaften gesundheitlichen Problem werden. Deshalb sollten deine Ernährung und deine Nahrungsergänzungsmittel möglichst glutenfrei sein, um deine Gesundheit nicht zu beeinträchtigen. Sportnahrung Engel kann dir eine Sportnahrung bieten, die nicht nur glutenfrei, sondern auch äußerst lecker und effektiv ist.