insgesamt 7 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
  Weitere Informationen zum Thema Protein Pudding

Du liebst Pudding, achtest aber auf deine Ernährung und einen gesunden Lebensstil? Dann könnte unser Eiweißpudding ein willkommener Snack für zwischendurch sein. Eiweißpudding ist – wie der Name schon sagt – ein Pudding, der auf Basis von Eiweiß hergestellt wird. Dabei kommt er mit einem Minimum an Zucker und Fett aus und spart trotzdem nicht am Geschmack. Naschen ohne Reue kann so einfach sein!

Was ist ein Eiweißpudding?

Im Gegensatz zu anderen Puddings enthält ein Eiweiß Pudding sehr viel Eiweiß. Das ist vor allem für Sportler und figurbewusste Menschen von großem Vorteil, die sich eiweißreich ernähren und auf eine fett- und kohlenhydratarme Ernährung setzen.

In herkömmlichen Puddings ist oft sehr viel Zucker und Fett enthalten, die zu Übergewicht beitragen und eine Diät sabotieren können. Wer sich hingegen für einen Eiweißpudding entscheidet, kann ohne Reue naschen und den kleinen Snack in vollen Zügen genießen. Eiweißpudding ist nämlich nahezu fett- und zuckerfrei und somit die perfekte Ergänzung für eine figurbewusste Ernährung.

Beim Kauf eines Eiweißpuddings hast du grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Du kannst dich für einen fertigen Eiweißpudding oder einen Eiweiß Pudding entscheiden, den du in deiner Fitnessküche selbst zubereitest.

Für wen eignet sich ein Eiweiß Pudding?

Ein Eiweißpudding ist grundsätzlich für jeden geeignet, der gerne Pudding isst. Aufgrund des hohen Eiweißgehaltes spricht unser Eiweiß Pudding in erster Linie Menschen an, die

  • auf ihre Figur und eine gesundheitsbewusste Ernährung achten,
  • viel und gerne Sport treiben,
  • Muskeln aufbauen,
  • schlank bleiben oder werden wollen.

Dies betrifft vor allem Sportler, die über den Tag verteilt kleine Mahlzeiten zu sich nehmen, um den Insulinspiegel konstant zu halten und keine Heißhungerattacken zu verursachen.

Insbesondere Sportler müssen insgesamt mehr Kalorien zu sich nehmen als Nichtsportler, um den Mehrbedarf an Makro- und Mikronährstoffen zu decken und kein Kaloriendefizit einzugehen. Mehrere eiweißreiche Mahlzeiten sind hier sehr sinnvoll, um die Muskelsubstanz zu erhalten und vor einem Abbau zu schützen.

Einfacher Zucker in Form von Haushaltszucker und gesättigte Fette sollten bei einer figurbewussten Ernährung absolut tabu sein. Viel besser sind komplexe Kohlenhydrate und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die, in Maßen genossen, zu einer gesunden Ernährung beitragen können.

Wer sich kalorienbewusst ernährt und einen leckeren Snack für zwischendurch sucht, kann den Eiweiß Pudding ganz unbeschwert genießen. Ein Eiweißpudding ist übrigens nicht nur während einer Diät, sondern auch in der Muskelaufbauphase sinnvoll, weil er sehr viel Eiweiß enthält, aber gleichzeitig äußerst kalorienarm ist.

Welche Zutaten sind in einem Eiweiß Pudding enthalten?

Eiweißpuddings sind äußerst cremig im Geschmack und haben – im Gegensatz zu einem normalen Pudding – ganz andere Inhaltsstoffe. Während herkömmliche Produkte reichlich Zucker, Fett, Stärke, Zusatzstoffe und künstliche Aromen enthalten, werden Eiweißpuddings auf der Grundlage von Eiweiß hergestellt. Gleichzeitig enthalten Eiweißpuddings nahezu kein Fett und keinen Zucker, was sie zu einer hervorragenden Ergänzung einer gesunden Fitnessküche macht.

Der hohe Eiweißgehalt eines Eiweiß Puddings kommt durch die Hinzugabe von Molken- oder Whey Protein zustande, das bis zu 90 Prozent Eiweiß mitbringt. Eiweiß besteht wiederum aus essenziellen Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Diese Aminosäuren, insbesondere die verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs), spielen beim Muskelaufbau und bei der Regeneration eine große Rolle, weil sie an wichtigen Reparaturprozessen beteiligt sind.

Aus diesem Grund ist ein Eiweißpudding der perfekte Snack für zwischendurch, um tagsüber genügend Eiweiß zuzuführen (mindestens 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht) und somit den Muskelaufbau zu unterstützen.

Einigen Eiweiß Puddings setzt man zusätzlich Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente zu, um die Eiweißsynthese zu fördern und den Mehrbedarf an Mikronährstoffen zu decken. Zu den wichtigsten Mikronährstoffen zählen unter anderem B-Vitamine, Magnesium, Kalium und Kalzium.

Grundlage eines Eiweiß Puddings sind:

  • Eiweiß
  • Aminosäuren (BCAAs)
  • Mikronährstoffe

Welche Vorteile hat ein Eiweiß Pudding?

Besonders hervorzuheben sind der Eiweißgehalt und der niedrige Anteil an Fett und Kohlenhydraten, weshalb ein Eiweiß Pudding zu den beliebtesten Produkten während

  • des Muskelaufbaus,
  • der Definitionsphase,
  • einer Diät (bspw. Low-Carb-Diät oder Low-Fat-Diät)

gehört. Nicht zu vergessen der einzigartige Geschmack und die ausgesprochen cremige Konsistenz.

>Die Tatsache, dass ein Eiweiß Pudding aufgrund des hohen Eiweißgehaltes nicht nur zum Muskelaufbau, sondern auch während einer Diät zum Muskelerhalt beitragen kann, macht ihn zu einem Allrounder in jeder Fitnessküche.

Einen Eiweiß Pudding kannst du als verzehrfertiges Produkt kaufen, das du dann sofort auslöffeln und in vollen Zügen genießen kannst. Damit jeder Kunde sich sein persönliches Lieblingsprodukt aussuchen kann, gibt es sie in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Wer sich etwas mehr Flexibilität in seiner Fitnessküche wünscht und sein Essen gerne selbst zubereitet, trifft mit einem Eiweiß Pudding zum Anrühren die bessere Wahl. Dieser kann nach Belieben mit frischen Zutaten, beispielsweise mit Beeren, einer Banane oder leckeren Gewürzen, aufgepeppt werden. Die Zubereitung (mit etwas Milch oder Wasser) dauert nur wenige Minuten, sodass du deinen Eiweiß Pudding prinzipiell überall essen kannst, ganz gleich, ob du dich gerade zu Hause oder im Büro aufhältst.

Eiweiß Pudding Einnahme: Wann ist der beste Zeitpunkt?

Wann du deinen Eiweißpudding isst, bleibt grundsätzlich dir überlassen. Am besten empfiehlt es sich, den Eiweiß Pudding als Zwischenmahlzeit zu essen, um den Körper zwischendurch mit Eiweiß zu versorgen. Insbesondere nach dem Training sind die Muskeln auf eine Extraportion Eiweiß angewiesen, um einerseits das Muskelwachstum und andererseits die Regeneration anzuregen.

Fazit

Ein Eiweiß Pudding ist der perfekte Snack für jede Fitnessküche. Er ist äußerst kohlenhydrat- und fettarm, bringt jede Menge Eiweiß mit und schmeckt genauso gut (wenn nicht besser) wie ein herkömmlicher Pudding.