insgesamt 65 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Weitere Informationen zum Thema Pimp your Fit Food

Pimp your Fit Food – Mahlzeiten pimpen – ist eine hervorragende Möglichkeit, um seinem Fit Food die Krone aufzusetzen. Flavour Drops, Zuckerersatz, Saucen und Dressings: Die Auswahl an Produkten ist riesengroß, um das Topping, den Geschmack und die Extras seiner Snacks, Shakes, Smoothies und Backwaren abwechslungsreich zu gestalten. Einseitig gibt es bei Pimp your Fit Food nicht: Stattdessen kannst du deine persönlichen Lieblingsprodukte auswählen, die du mit anderen Fit Food Produkten wunderbar kombinieren kannst.

Pimp your Fit Food: Was ist das?

Pimp your Fit Food: Das hört sich zunächst vielleicht etwas merkwürdig an. Dabei ist diese Kategorie eine wunderbare Möglichkeit für Sportler und figurbewusste Menschen, um die Mahlzeiten mit ein paar Extras aufzuwerten und ihnen somit einen ganz besonderen Geschmack oder eine unverwechselbare Optik zu verleihen.

Pimp your Fit Food dient dem Feintuning deiner Mahlzeiten, damit sie zu einem echten Fit Food werden. Saucen und Dressings gehören zu den Klassikern dieser Kategorie, weil du sie ganz einfach zu vielen Gerichten und Snacks verwenden und vielseitig einsetzen kannst.

Du kannst deine Protein Brote mit Flavour Drops pimpen, Salate mit einem fruchtigen, herzhaften oder süßen Dressing krönen oder Gegrilltes mit deiner Lieblingssauce servieren.

Was macht Pimp your Fit Food aus?

Pimp your Fit Food ist nicht irgendeine Kategorie. Es ist eine Kategorie, die für Sportler und figurbewusste Menschen gemacht ist. Pimp your Fit Food bedeutet, dass du dein Fitness Food aufwerten und mit einer ganz speziellen Sportnahrung verfeinern kannst.

Das Feintuning deiner Mahlzeiten geschieht jedoch weder mit Fett noch mit Zucker. Fett ist zum Beispiel einer der am häufigsten verwendeten Geschmacksträger, der jedoch eine Menge Kalorien mitbringt. Ebenso schlecht für die Figur ist Zucker, der in der Kategorie Pimp your Fit Food ebenfalls keine Rolle spielt.

Zucker ist unglaublich süß und lecker und verleitet dich dazu, noch mehr Zucker zu essen. Dass raffinierter Zucker dich immer öfter zu süßen Lebensmitteln, wie zum Beispiel Schokolade, greifen lässt, kommt durch Heißhungerattacken zustande, die durch das Ansteigen deines Blutzuckerspiegels entstehen.

Pimp your Fit Food ist anders: Diese Kategorie besteht ausschließlich aus Produkten, die einer gesunden Lebensweise und Ernährung zugutekommen. Sie enthalten nur wenige Kalorien und sind demzufolge für eine kalorienbewusste Ernährung perfekt geeignet und gerade für Sportler und figurbewusste Menschen ideal.

Pimp your Fit Food: Welche Vorteile gibt es?

Pimp your Fit Food: Die Produkte aus dieser Kategorie bringen jede Menge Vorteile mit. Pimp your Fit Food bietet dir Sportnahrung, die äußerst kalorienarm ist. Das ist sicherlich der größte Vorteil für kalorienbewusste Menschen, die bei der Auswahl ihrer Lebensmittel auf die Nährwerte achten.

Pimp your Fit Food besteht aus Produkten, die du ohne Bedenken essen kannst. Sie bieten einen tollen Geschmack und kommen fast ohne Zucker und Fett aus. Wer eine Diät macht, sich kalorienbewusst ernährt und so wenig Fett und Zucker wie möglich aufnehmen möchte, wird garantiert nicht enttäuscht.

Das beste Beispiel für besonders kalorienarme Produkte sind Flavour Drops. Sie haben keine unnötigen Kalorien und sind das beste Würzmittel für kalorienarme Speisen, die ohne Aromen nur sehr eintönig schmecken würden.

Aus welchen Produkten besteht Pimp your Fit Food?

Pimp your Fit Food besteht aus vielen Fitness Foods, die deine Fitnessküche in jedem Fall bereichern können. Wer seine Mahlzeiten gerne selbst zubereitet oder noch das gewisse Extra für seine Snacks sucht, wird in der Kategorie Pimp your Fit Food hundertprozentig fündig.

Zu den beliebtesten Produkten aus dieser Kategorie gehören:

  • Saucen
  • Dressing und Dips
  • Aromen
  • Zuckerersatz
  • Sirups

Pimp your Fit Food bietet jedoch noch viel mehr: Unglaublich viele Geschmacksrichtungen, die zu einer abwechslungsreichen Fitnessküche beitragen können und garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Du bist neugierig? Dann sieh selbst, welche Produkte es in der Kategorie Pimp your Fit Food gibt und welche Vorteile und Geschmacksrichtungen es gibt.

1. Pimp your Fit Food mit Saucen

Saucen gehören einfach in jede Fitnessküche! Sie sind unglaublich vielseitig einsetzbar und können den Geschmack deiner Mahlzeiten unterstützen. Manchmal kann man ein Gericht noch so gut würzen – und doch gibt es etwas, das fehlt. Mit einer passenden Sauce passiert dir dieses Dilemma nicht mehr. Einfach Sauce drauf, servieren und genießen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Saucen, die oftmals eine Menge Kalorien mitbringen, kannst du die Saucen der Kategorie Pimp your Fit Food garantiert ohne Reue und schlechtes Gewissen genießen. Sie sind nämlich ausgesprochen kalorienarm, weil sie (fast) keinen Zucker und kein Fett enthalten.

Für Sportler kann dies von großem Vorteil sein, wenn man auf Zucker und Fett verzichten – das Essen aber trotzdem genießen möchte. Der Geschmack bleibt bei den Saucen auf keinen Fall auf der Strecke.

Saucen von Sportnahrung Engel geben deinen Gerichten den nötigen Pep. Ob du Sie zum Würzen von warmen Gerichten, wie zum Beispiel Putenbrust, oder als klassische BBQ Sauce verwendest, kannst du selbst entscheiden. Du bestimmst den Geschmack – Sportnahrung Engel bietet die dazu passende Sauce. Die Saucen enthalten übrigens 0 Prozent Zucker bei maximalem Geschmack.

2. Pimp your Fit Food mit Dressings und Dips

Keine Party ohne Dressings und Dips. Sie verleihen deinen Speisen erst den perfekten Geschmack und laden garantiert zum Naschen ein. In Kombination mit Nachos, Protein Chips und Fingerfood schmecken Dressings und Dips von Pimp your Fit Food doppelt lecker.

Sportler neigen manchmal dazu, Salate oder Protein Chips ohne Dressing oder Dips zu essen, jedoch schmecken sie dadurch eher langweilig und fad. Oft nagt dann das schlechte Gewissen, wenn sie doch zu ungesunden Dressings und Dips greifen, die allerdings sehr viele Kalorien enthalten.

Mit den Dressings und Dips von Sportnahrung Engel brauchst du kein schlechtes Gewissen mehr zu haben. Sie schmecken unglaublich lecker und kommen ohne Fett und Zucker aus. Du kannst sie für Süßes oder Gegrilltes verwenden und deine Salate mit einer leckeren Sauce oder einem Dressing toppen.

Angefangen bei leckeren Brotaufstrichen über Pizza Saucen und Light Saucen bis hin zu Dressings ist bei Sportnahrung Engel alles dabei.

3. Pimp your Fit Food mit Aromen

Wer sich stets gesund ernährt, wünscht sich manchmal etwas mehr Abwechslung. Erst recht, wenn du gerade eine Diät machst und deine Ernährung so zucker- und fettfrei wie möglich gestaltest.

Aromen – sogenannte Flavour Drops oder Flav Drops – kommen da wie gerufen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, wobei der Geschmack niemals aufdringlich, sondern eher dezent ist. Vanille ist eines der beliebtesten Aromen, das in Kombination mit Quark und Joghurt besonders lecker schmeckt. Mit anderen Flavour Drops kannst du beispielsweise deine Eiweißshakes pimpen, damit sie zum Beispiel nach Schokolade schmecken.

Da die meisten Flavour Drops aus einem natürlichen Süßstoff – kombiniert mit einem Aroma – bestehen, musst du dir weder um Kalorien noch um die Gefahr einer Überdosierung Sorgen machen. Flavour Drops schmecken genauso süß wie Zucker, haben keine Kalorien und begeistern mit dem Geschmack deiner Wahl.

4. Pimp your Fit Food mit Zuckerersatz

Zuckerersatz ist eine gute Alternative zu herkömmlichem Zucker, um die Speisen möglichst kalorienarm zu süßen. Zucker ist heute in vielen Lebensmitteln – oftmals versteckt – enthalten, die wir oft unbewusst essen und den Zucker somit ungewollt aufnehmen. Wer nicht auf die Nährstoffangaben und Inhaltsstoffe achtet, läuft oft Gefahr, zu viele Kalorien zuzuführen.

Zuckerersatz schmeckt ebenso süß wie Zucker, hat aber keine Kalorien. Xylit und Erythrit gehören diesbezüglich zu den bekanntesten Zuckerersatzstoffen, die ohne Kalorien auskommen und unglaublich süß schmecken. Du kannst sie zum Verfeinern von Soßen, heißen oder kalten Getränken oder als süßen Zusatz für selbstgemachte Backwaren verwenden.

5. Pimp your Fit Food mit Sirups

Sirups – wer mag sie nicht? Leider haben normale Sirups einen Nachteil: Sie sind nicht nur süß – sie enthalten auch sehr viel Zucker. Zucker in Maßen ist zwar nicht schädlich, jedoch kann er – regelmäßig genossen – die Strandfigur ruinieren.

Wenn du deinen Zuckerkonsum stark einschränken willst und keine Lust auf Jo-Jo-Effekt und Heißhungerattacken hast, solltest du herkömmlichen Haushaltszucker gegen Sirup austauschen. Sirups von Sportnahrung Engel enthalten keinen Zucker und sind deshalb für jede Diät (insbesondere für die Low-Carb-Diät) geeignet.

Viele Sportler nutzen Sirups nicht nur als leckeren Aufstrich zum Frühstück – sie peppen damit auch ihre kalorienarmen Getränke auf. Dein Mineralwasser bekommt somit einen einzigartigen Geschmack und schmeckt dann alles andere als langweilig.

Ob Eis, Milch, Desserts, Waffeln, Pfannkuchen oder Kuchen: Mit einem zuckerfreien Sirup von Sportnahrung Engel werden Snacks und Mahlzeiten zu einem echten Geschmackserlebnis, das selbst Sportler ohne Reue genießen können.

Fazit

Pimp your Fit Food heißt es bei Sportnahrung Engel, wenn figurbewusste Menschen sich etwas Besonderes gönnen und ihre Mahlzeiten, Snacks, Getränke und Shakes etwas aufpeppen wollen. Neben Zuckerersatz, Sirups, Dips und Saucen umfasst diese Kategorie auch sogenannte Flavour Drops – Aromen, die keine Kalorien enthalten und daher das perfekte Geschmackserlebnis für Sportler sind, die auf eine kalorienbewusste Ernährung achten und den Trainingserfolg nicht gefährden wollen.