Post Workout Shakes

insgesamt 32 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Post Workout Shake - Muskelaufbau nach dem Training

Der optimale Zeitpunkt für die Mahlzeit nach dem Training ist ungefähr 30-45 Minuten nach dem Training. Nach dieser Zeit ist der Körper wieder etwas beruhigt von dem harten Training und der Magen ist bereit für die Nährstoffaufnahme aus der festen Nahrung! Die Mahlzeit nach dem Training sollte dem Bedarf entsprechend gestaltet werden. Ein Athlet, der gerne Muskeln und Masse aufbauen möchte, braucht natürlich mehr Kalorien, Kohlenhydrate und Protein, gerade wenn er in Richtung eines Weight-Gainer Trainings trainiert. Die Nahrung selbst sollte sehr ausgewogen sein und genügend komplexe Kohlenhydrate, hochwertige Proteine und auch ungesättigte Fettsäuren liefern. Empfehlenswert an dieser Stelle ist z.B. fettarmes Fleisch, Süßkartoffeln, Salat und ein paar Walnüsse oder Leinöl!

Generell kann der Muskelaufbau nur stattfinden, wenn das Training und die Ernährung optimiert sind. Das Training sorgt für den Reiz, der durch die Ernährung dann in neues Gewebe, sprich Muskelmasse, umgesetzt werden muss. Die Muskulatur besteht aus Aminosäuren (viele Aminosäuren bilden ein Protein!). Die Muskulatur besteht z.B. aus ca. 35% BCAA-Aminosäuren und ca. 60% Glutamin. 

Sehr viele unserer Athleten führen noch vor der eigentlichen Post-Workout-Nutrition einen Post-Workout-Shake direkt nach dem Training zu.

Ein Beispiel eines beliebten Post-Workout-Shakes unserer Bodybuilder sieht folgendermaßen aus:

  • 1 Portion Whey-Protein
  • 35-80g Peak Glucofast (je nach Stoffwechsel und Kalorienbedarf)
  • 3g Creatin (Tageshöchstmenge von 3g Creatin beachten)
  • 5g BCAA-Aminosäuren
  • 5g Glutamin

Das Whey-Protein in diesem Shake trägt zu einer Zunahme und zur Erhaltung der Muskelmasse bei.

Post Workout Produkte mit und ohne Creatin

Der Post-Workout-Shake wird meist von erfahrenen Athleten mit einem erhöhten Bedarf an Nährstoffen genutzt. Das enthaltene Creatin wird gerne genommen, da es die Leistung im Schnellkrafttraining steigert (das Creatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Belastung*)! Wenn Sie Creatin einnehmen möchten, um die Leistung im Schnellkrafttraining zu steigern, dann sollten Sie beachten, dass dieses nicht länger als 6-8 Wochen supplementiert werden sollte. Weiterhin ist auch wichtig zu beachten, dass die Tageshöchstmenge 3g Creatin beträgt. Sie sollten also entscheiden, ob Sie die Portion Creatin direkt vor oder nach dem Training einnehmen möchten!