insgesamt 51 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 


01. Was ist ein Kohlenhydrat Protein Mix?
02. Welche Vorteile hat ein Kohlenhydrat Protein Mix?
03. Welche Inhaltsstoffe enthält ein Kohlenhydrat Protein Mix?
04. Wann ist der richtige Einnahmezeitpunkt für einen Kohlenhydrat Protein Mix?
05. Fazit

Was ist ein Kohlenhydrat Protein Mix?

Bei einem Kohlenhydrat Protein Mix, auch gerne als Weight Gainer bezeichnet, handelt es sich um Shakes, die sich für den Massezuwachs eignen. Für den Effekt verantwortlich sind die enthaltenen Kalorien, die durch einen hohen Anteil an Kohlenhydraten zustande kommen. Durchschnittlich enthält ein Kohlenhydrat Protein Mix zwischen 70 und 80 Prozent Kohlenhydrate, die durch Proteine und gesunde (ungesättigte) Fettsäuren ergänzt werden.

Von einem Weight Gainer profitieren vor allem Hardgainer (ektomorphe Stoffwechseltypen), die sich mit dem Masseaufbau und Muskelzuwachs schwertun. Der Kohlenhydrat Protein Mix liefert pro 100 Gramm zirka 400 Kalorien, die den trägen Stoffwechsel eines Hardgainers auf Trab bringen.

Welche Vorteile hat ein Kohlenhydrat Protein Mix?

Für Sportler bringen Weight Gainer viele Vorteile mit sich. Größter Vorteil ist sicherlich der hohe Anteil an Kohlenhydraten, weshalb die Shakes sehr energie- und nährstoffreich sind. Aufgrund der hohen Energiedichte ist ein Weight Gainer vor allem für Bodybuilder von Vorteil, die Muskeln aufbauen und einen Kalorienüberschuss erzielen wollen.

Mehr Kalorien zu sich zu nehmen ist gar nicht so einfach. Erst recht nicht, wenn man täglich mehrere Mahlzeiten essen und auf ein ausgewogenes Verhältnis von Nährstoffen achten muss. Dann kann das Essen durch die hohe Nährstoffzufuhr schnell schwer im Magen liegen.

Ein hochwertiger Kohlenhydrat Protein Mix kann diesbezüglich Abhilfe schaffen. Er liefert viel Energie, macht lange satt und belastet den Körper nicht. Zudem sichert er die Zufuhr von schnell verfügbaren Kohlenhydraten und Eiweißen, weshalb auch viele Ausdauersportler auf Weight Gainer zurückgreifen.

Insbesondere vor einem Wettkampf, um die Glykogenspeicher aufzufüllen und dem Körper einen lang anhaltenden Energieschub bereitzustellen, der durch die Kombination von Kohlenhydraten, Eiweißen und gesunden Fettsäuren zustande kommt.

Aufgrund der Nährstoffzusammensetzung kann ein Kohlenhydrat Protein Mix eine Mahlzeit auch durchaus ersetzen – ein Vorteil, von dem Menschen, die viel unterwegs sind und für die Zubereitung ihrer Mahlzeiten nur wenig Zeit haben, ganz besonders profitieren können.

Welche Inhaltsstoffe enthält ein Kohlenhydrat Protein Mix?

Ein Weight Gainer sollte vor allem eines enthalten: Kohlenhydrate. Diese können in Form von schnell verfügbaren oder komplexen Kohlenhydraten enthalten sein. Schnell verfügbare Kohlenhydrate sind Maltodextrin, Dextrose oder Fruktose, die den Blutzuckerspiegel bereits kurz nach der Aufnahme anheben und somit relativ schnell Energie liefern.

Ein weiterer Energielieferant sind Haferflocken. Gewöhnlich werden für die Herstellung eines Weight Gainers Instant Oats verwendet, die sich in Wasser, Fruchtsaft oder Milch besonders schnell auflösen. Haferflocken liefern nicht nur rasch Energie – sie können auch zur Gesunderhaltung des Verdauungssystems beitragen. Die glutenfreien Getreideflocken enthalten durchschnittlich:

  • 350 Kalorien (je 100 Gramm)
  • 63 Gramm Kohlenhydrate
  • 13,5 Gramm Eiweiß
  • weniger als 6 Gramm Fett

Hinzu kommen Ballaststoffe, welche die Verdauung anregen und lange sattmachen. Nichts zu vergessen die essenziellen Vitamine und Mineralstoffe, die der Körper täglich benötigt. Hierzu gehören:

  • Vitamin B1 und B6
  • Magnesium
  • Zink
  • Eisen

Zweiter wichtiger Nährstofflieferant eines Weight Gainers ist Eiweiß, das in Form von Molkenprotein (Whey Protein), Milchprotein (Casein) oder Eiprotein enthalten ist. Einige Weight Gainer sind zusätzlich mit BCAAs, Glutamin, Arginin oder Kreatin angereichert.

Wann ist der richtige Einnahmezeitpunkt für einen Kohlenhydrat Protein Mix?

Ein Kohlenhydrat Protein Mix kann eine wertvolle Nahrungsergänzung sein, wenn du keine Zeit zum Kochen hast oder wenn der Energieverbrauch aufgrund des Trainings besonders hoch ist. Sobald die Energie fehlt, bleiben der Muskelaufbau und die körperliche Leistungsfähigkeit gleichermaßen auf der Strecke.

Weight Gainer werden gerne zum Frühstück, vor oder direkt nach dem Training getrunken, um die tägliche Kalorienzufuhr zu erhöhen. Das Pulver kann entweder mit Wasser, Fruchtsaft oder Milch gemischt werden.

Auch wenn ein Kohlenhydrat Protein Mix mehr Energie und Masse verspricht, sollten Sportler mit der Einnahme trotzdem vorsichtig sein. Ein Kohlenhydrat Protein Mix kann nämlich locker 1.600 Kalorien haben, die man aufgrund der leichten Verdaulichkeit gar nicht wahrnimmt.

Fazit

Wer mehr Muskeln aufbauen möchte, muss mehr essen, als der Körper verbrauchen kann. Für viele Sportler ist der tägliche Kalorienüberschuss jedoch äußerst schwierig – vor allem, wenn sie Hardgainer sind. Weight Gainer können in diesem Fall eine echte Bereicherung für den Ernährungsplan sein. Sie sind schnell verdaulich, liegen nicht schwer im Magen und liefern zwischen 1.000 und 2.000