insgesamt 295 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Durch technische Verfahren hat man die Möglichkeit, einzelne Aminosäuren herzustellen, die im Gegensatz zu denen in einem Protein nicht mehr peptid gebunden sind. Man bezeichnet diese dann als freie Aminosäuren.

Es gibt eine Vielzahl freier Aminosäuren, wobei für den menschlichen Organismus 22 Aminosäuren sehr wichtig sind. Unter diesen gibt es welche, die dem Körper unbedingt zugeführt werden müssen, weil sie vom Organismus nicht selbst hergestellt werden können. Diese nennt man dann essentielle Aminosäuren. Außerdem gibt es Aminos, die im Normalfall endogen, das heißt im Körper selbst hergestellt werden können, aber unter besonderen Umständen eben auch von außen zugeführt werden müssen, weil der Körper mit der Produktion nicht mehr nachkommt. Diese werden dann als semiessentielle Aminosäuren bezeichnet.

Die nicht-essentiellen Aminosäuren kann der Körper alle selbst produzieren, wobei es natürlich für die Zunahme von Muskelmasse effektiver ist, wenn alle in Form eines Proteins für diesen Zweck zur Verfügung stehen.

Große Aminosäuren Auswahl - für jeden Sportler das passende Produkt bei Sportnahrung-Engel.de

Jede einzelne freie Aminosäure hat ganz individuelle Aufgaben, weshalb diese auch als einzelne Aminosäuren-Produkte in Form von Sportnahrung in unserem Fitness & Bodybuilding Shop erhältlich sind. So sind beispielsweise in vielen unserer Protein- und Weight-Gainer Drinks einzelne Aminosäuren zugefügt.

Bei Sportnahrung-Engel.de finden Sie Aminosäuren-Produkte in unterschiedlichen Darreichungsformen wie z.B. in Kapsel-, Pulver-, Tablettenform, sowie als Aminosäuren-Liquid (flüssige Form von Aminosäuren). Flüssige Aminosäuren sind die ideale Darreichungsform für alle die keine Tabletten/Kapseln mögen und auf das umständliche anrühren von Aminosäurenpulver verzichten möchten.

Zu den Sportarten, in denen Glutamin, BCAAs und andere freie Aminosäuren am häufigsten supplementiert werden gehören:

  • Ausdauersport z.B. Marathon, Triathlon, Mountainbike
  • Kraftsport z.B. Bodybuilding, Gewichtheben, Powerlifting
  • Kampfsport z.B. Judo, Taekwondo, Karate, Ringen, Boxen
  • Mannschaftssport z..B. Fußball, Basketball, Handball, Football
  • Einzelsport z.B. Tennis, Tischtennis, Badminton, Golf

Damit Sie sich ein Bild über die für den Menschen wichtigen Aminosäuren machen können, listen wir diese hier auf:

Nicht-essentielle Aminosäuren:

  • L-Prolin, L-Serin, L-Ornithin, L-Glycin, L-Alanin, L-Asparagin, L-Aspartat, L-Glutamat, L-Glutamin, L-Glycin

Semi-essentielle Aminosäuren:

  • L-Tyrosin, L-Cystein, L-Arginin, L-Histidin

Essentielle Aminosäuren:

  • L-Phenylalanin, L-Tryptophan, L-Threonin, L-Lysin, L-Valin, L-Methionin, L-Leucin, L-Isoleucin

BCAA Aminos - die beliebtesten Aminosäuren der Bodybuilder bei Sportnahrung-Engel.de

Die freien Aminosäuren L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin werden im englischen auch als Branched Chain Amino Acids bezeichnet, was übersetzt so viel wie verzweigtkettige Aminosäuren heißt. Abgekürzt werden diese als BCAAs und genau diese Kombination ist eine der bekanntesten Sportnahrungsmittel überhaupt.

Die BCAA Aminosäuren werden je nach Trainingsziel vor dem Training oder nach dem Training eingenommen, wobei es bei Sportarten wie Marathon oder Triathlon, aber auch zum Beispiel in den Pausen bei einem der vielen Mannschaftssportarten Sinn macht, sich mit diesen hochwertigen Aminosäuren zu versorgen.

Hier nochmal zur Verdeutlichung die einzelnen Aminosäuren der BCAAs:

  • L-Leucin, L-Valin, L-Isoleucin

Achten Sie darauf, dass bei besonders hochwertigen BCAA-Aminosäuren Produkten das Mischungsverhältnis so aussieht, dass 2 Teile L-Leucin, 1 Teil Valin und 1 Teil Isoleucin enthalten sind. Eine weitere sehr beliebte Aminosäure ist L-Glutamin, welches aus den BCAAs endogen (also mit Hilfe des Körpers selbst) hergestellt werden kann. Diese ist neben den BCAAs eine der am meisten im Sport eingesetzten Aminos.

Meine persönliche Empfehlung:

"Um eine gewünschte Versorgung mit Aminosäuren während dem Training sicherzustellen, trinken Sie Ihren Aminosäuren-Drink schluckweise während dem Training. Bevorzugen Sie eher Aminosäuren Tabletten, Kapseln oder Ampullen, nehmen Sie diese 20-30Min. vor oder nach Ihrer Trainingseinheit."Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Aminosäuren wie BCAAs, Glutamin, Taurin oder andere freie Aminosäuren wie das semi-essentielle L-Arginin zielgerichtet und erfolgsorientiert einsetzen können, z.B. in Kombination mit Creatin Produkten, sollten Sie sich von unseren professionellen Mitarbeitern vom Sportnahrung-Engel-Team beraten lassen. Hier erfahren Sie, wie Sie Amino & Co zum richtigen Zeitpunkt einnehmen können und vor allem welche Aminosäuren zu Ihrem individuellen Bedarf passen. Uns liegt viel daran, dass Sie mit den Supplements, die Sie von uns beziehen auch den gewünschten Erfolg haben. Lassen Sie sich nur von Profis beraten, wenn es um den Einsatz von Aminosäuren geht!"