Curcugreen™ (früher BCM-95®)

Was ist Curcugreen im Lexikon erklärt
Christian Engel
Autor: Christian Engel
Liz. Coach für Training und Ernährung
aktualisiert am: 11.08.2022

Was ist Curcugreen™ und welche Vorteile kann es haben?

Curcugreen™ ist ein patentierter Komplex aus natürlichen Zutaten der Kurkuma-Knolle, der ohne synthetische Zusatzstoffe auskommt und eine hohe Bioverfügbarkeit besitzt.

Wenn von Kurkuma die Rede ist, denken die meisten Menschen zuallererst an das gelbe Gewürz, das entweder separat erhältlich oder in Curry-Mischungen enthalten ist. Typisch ist die gelbe Farbe, die durch die in der Kurkuma-Wurzel enthaltenen Curcuminoide entsteht. Curcuminoide sind sekundäre Pflanzenstoffe, denen man eine positive Wirkung auf die Gesundheit zuschreibt. Eines der bekanntesten Curcuminoide der Kurkuma-Wurzel ist das Curcumin, das neben weiteren Curcuminoiden, wie zum Beispiel Desmethoxycurcumin und Bisdesmethoxcurcumin, zu den aktiven Inhaltsstoffen der Kurkuma-Wurzel gehört.

Curcugreen™ ist ein von dem deutschen Unternehmen eurochem GmbH patentiertes Produkt, das in Zusammenarbeit mit dem indischen Hersteller Arjuna entwickelt wurde. Dank der patentierten Technologie des indischen Herstellers soll es zum Beispiel gelungen sein, die Bioverfügbarkeit der in der Kurkuma-Wurzel enthaltenen Wirkstoffe zu verbessern. Mehrere Studien sollen diesbezüglich darauf hindeuten, dass die enthaltenen Inhaltsstoffe der Kurkuma-Wurzel noch besser aufgenommen werden können.

Curcugreen™ mit höherer Bioverfügbarkeit

Kurkuma (Curcuma longa) – auch gerne Gelber Ingwer oder Safranwurzel genannt – ist eine aus Südostasien stammende Wurzel, die zu den Ingwergewächsen gehört. Aufgrund ihrer gelben Färbung und der zugesprochenen Eigenschaften wurde die Curcuma-Wurzel seit ihrer Entdeckung auch oft als „Goldene Göttin“ bezeichnet. Neben ätherischen Ölen enthält die Wurzel den gelben Inhaltsstoff Curcumin, dem man viele heilkräftige Wirkungen nachsagt. Nachteil ist allerdings, dass der Körper von einem herkömmlichen Pulver nur ein Bruchteil aufnehmen kann. Curcugreen™ soll hingegen eine höhere Bioverfügbarkeit haben, sodass der Körper die in der Kurkuma-Knolle enthaltenen Wirkstoffe besser aufnehmen kann.

Kurkuma und Curcugreen™: Welche Unterschiede gibt es?

Traditionell wird Kurkuma als Pulver zum Würzen und Färben von Speisen verwendet. Das Pulver besitzt eine intensive gelbe Farbe, die dem Curry-Gewürz seine typische Färbung verleiht. Kurkuma hat einen würzigen, aber dennoch milden Geschmack. In Indien wird Kurkuma schon seit über 4.000 Jahren als Gewürz genutzt, daneben findet es auch als Heilpflanze in der ayurvedischen Medizin Verwendung. Der Wurzel werden zum Beispiel verdauungsfördernde Eigenschaften zugesprochen.

Der Nachteil eines herkömmlichen Pulvers ist allerdings, dass der Körper das Pulver aufgrund der eingeschränkten Wasserlöslichkeit kaum oder nur sehr schwer aufnehmen kann. Die positiven Wirkungen, die mit der Kurkuma-Wurzel in Zusammenhang gebracht werden, sollen daher auf der Grundlage von sehr hohen Dosierungen entstanden sein. Die Bioverfügbarkeit von reinem Curcuma-Pulver soll aufgrund der schlechten Wasserlöslichkeit sehr gering sein. Daher soll die positive Wirkung des Curcuma-Pulvers oft durch weitere Zusatzstoffe verstärkt werden. Hierzu gehört zum Beispiel Piperin – auch als Extrakt des schwarzen Pfeffers bekannt.

Curcugreen™ kommt hingegen ohne Zusatzstoffe aus. Die patentierte Formel besteht zu 100 Prozent aus den natürlichen Inhaltsstoffen der Kurkuma-Wurzel. Die Wirkung von Curcugreen™ soll dabei auf ein synergistisches Zusammenspiel der enthaltenen Curcuminoide beruhen. Hierzu gehören Curcumin, Desmethoxycurcumin, Bisdesmethoxcurcumin und Tumerone, die die aktiven Bestandteile der Curcuma-Wurzel darstellen. Sie sollen synergistisch wirken und sich gegenseitig ergänzen können.

Woraus besteht Curcugreen™?

Im Gegensatz zu herkömmlichem Pulver handelt es sich bei Curcugreen™ um einen patentierten Curcuma-Extrakt, der das volle Spektrum der Kurkuma-Wurzel vereint. Während der Anteil an Curcumin und anderen Curcuminoiden in herkömmlichem Kurkuma-Pulver sehr gering ist, ist er in dem patentierten Curcugreen™ mit einem Anteil von über 90 Prozent besonders hoch.

Der hohe Anteil an Curcuminoiden soll auf eine besonders schonende Extraktion zurückzuführen sein. Selbst die ätherischen Öle der Wurzel sollen in dem Curcuma-Extrakt enthalten sein, wobei sie dem Extrakt erst am Ende des Herstellungsprozesses hinzugefügt werden. Neben Curcumin – dem Hauptwirkstoff der Kurkuma-Wurzel, enthält Curcugreen™ weitere Curcuminoide, die synergistisch wirken können. Hierzu gehören Desmethoxycurcumin, Bisdesmethoxcurcumin und Tumerone.

Welche Vorteile kann Curcugreen™ haben?

In der ayurvedischen Medizin wird Kurkuma schon seit Jahrtausenden zur Linderung von Verdauungsbeschwerden verwendet. Laboruntersuchungen lassen vermuten, dass das Gewürz eine antientzündliche Wirkung haben kann. Dem gegenüber steht jedoch die Tatsache, dass womöglich große Mengen an Kurkuma nötig sind, um eine entsprechende Wirkung zu erzielen, da die Bioverfügbarkeit eines Pulvers aufgrund der schlechten Wasserlöslichkeit eher gering ist. Die Studien, die die tatsächliche Wirksamkeit von Kurkuma – insbesondere von Curcumin – unter Beweis stellen, stehen deshalb noch aus.

Durch das spezielle und besonders schonende Extraktionsverfahren von Curcugreen™ lässt sich jedoch eine außergewöhnlich hohe Bioverfügbarkeit erzielen. Vermutlich kommt die verbesserte Bioverfügbarkeit durch die synergistische Wirkung der enthaltenen Curcuminoide zustande, da der Anteil an Curcuminoiden sehr hoch (etwa 95 %) ist. Anders als ein reines Pulver kann Curcugreen™ bis zu 8 Stunden lang im Blutplasma verweilen, daneben soll es eine 7-mal höhere Bioverfügbarkeit haben als ein reines Kurkuma-Pulver.

Bislang ging man davon aus, dass Piperin – bekannt als Extrakt des schwarzen Pfeffers – die Wirkung von Kurkuma verstärken kann. Curcugreen™ soll sogar 6,3-mal stärker sein als Kurkuma und Piperin. Verschiedene Human-Studien sollen die Wirksamkeit von Curcugreen™ belegen.

Für wen ist Curcugreen™ geeignet?

Curcugreen™ kann grundsätzlich für jeden interessant sein – ganz gleich, ob Sportler oder Nichtsportler. Curcugreen™ besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, die in der Kurkuma-Wurzel vorkommen, ergänzt durch die wertvollen ätherischen Öle der Knolle. Curcugreen™ wird in Form eines Nahrungsergänzungsmittels angeboten, beispielsweise als hochdosierte Kapseln, die den puren, wirksamen Extrakt der Kurkuma-Knolle enthalten.

Durch die hohe Bioverfügbarkeit kann der Körper die in den Kapseln enthaltenen Curcuminoide noch besser aufnehmen, als es zum Beispiel bei einem reinen Pulver der Fall ist.

Engel Nutrition Curcugreen™ Curcuma - 60 Kapseln
  • Original, patentierters Curcugreen™ (BCM-95)
  • 100% purer Kurkumaextrakt (standardisiert auf 95% Curcuminoide)
  • Hochdosiert mit 500mg Curcuma-Extrakt pro Kapsel
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit
  • 100% natürliche Zutaten
  • Made in Germany

Wie wird Curcugreen™ eingenommen?

Curcugreen™ wird als Pulver für Tabletten und Kapseln angeboten, wobei Kapseln eine der beliebtesten Möglichkeiten sind, um Curcugreen™ als Nahrungsergänzung einzunehmen. Die Produkte enthalten den Kurkuma-Extrakt in hochdosierter Form, wobei Anwender von den Vorteilen von Curcugreen™ profitieren können. Der in den Nahrungsergänzungsmitteln enthaltene Curcuma-Extrakt verweilt länger im Blutplasma, hat laut Studien eine bessere Wirkung als Kurkuma und Piperin und zeichnet sich außerdem durch eine bessere Bioverfügbarkeit aus.

Bei all den Vorteilen sollte man jedoch immer beachten, dass eine gesunde Ernährung immer die Basis für eine gesunde Lebensweise bilden sollte. Insbesondere Sportler sollten auf eine an die individuelle Belastung angepasste Ernährung achten, um dem Körper alle notwendigen Nährstoffe zur Verfügung zu stellen.

Mein Tipp:

"Die richtige Auswahl der Lebensmittel kann entscheidend für den Erfolg im Training und Wettkampf sein – vor allem, wenn es um den Muskelaufbau und die Definition geht. Die Kalorienzufuhr sollte dabei immer individuell sein und zum jeweiligen Stoffwechseltyp passen. Ein von uns erstellter, individueller Trainingsplan kann zum Erreichen deiner Ziele eine wertvolle Unterstützung sein."

Individueller Ernährungsplan + 3 Monate Coaching
  • Wir erstellen Dir Deinen persönlichen Ernährungsplan
  • Individuell angepasst an Deine Ziele und Voraussetzungen
  • Mehrere Variationen zu jeder Mahlzeit
  • Wahlweise für Muskelaufbau oder Fettabbau
  • 12 Wochen lang persönliche Unterstützung von unserem Coaching Team
  • Inkl. regelmäßige Erfolgskontrolle, Plananpassungen & Motivation 
  • Mehr als 30 Jahre Kompetenz in Sachen Fitness & Bodybuilding

Wie hoch wird Curcugreen™ dosiert?

Nahrungsergänzungsmittel mit Curcugreen™ können unterschiedlich dosiert werden. Ein Curcuma-Extrakt enthält jedoch wesentlich mehr Curcuminoide als ein herkömmliches Pulver, das beispielsweise zum Würzen von Speisen verwendet wird. Eine Kapsel reicht aufgrund der hohen Dosierung oft schon aus, um den Curcuma-Extrakt als Nahrungsergänzung einzunehmen.

Aufgrund der zunehmenden Anzahl an vegan lebenden Menschen wird das Nahrungsergänzungsmittel zunehmend als vegane Variante angeboten, um auch Veganern und Vegetariern die Einnahme von Curcugreen™ zu ermöglichen.

Fazit: Curcugreen™ – Curcuma-Extrakt mit hoher Bioverfügbarkeit

Herkömmliches Curcuma wird aufgrund der schlechten Wasserlöslichkeit nur schwer vom Körper aufgenommen. Mit Curcugreen™ soll die Bioverfügbarkeit jedoch gesteigert werden können, da die in dem Extrakt enthaltenen Wirkstoffe länger im Blut verweilen und eine stärkere Wirkung haben können als herkömmliches Kurkuma mit Piperin.

Um die Einnahme zu erleichtern, wird Curcugreen™ als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, das den Extrakt der Kurkuma-Knolle in hochdosierter Form enthält. Von Curcugreen™ können nicht nur Sportler, sondern grundlegend auch Nicht-Sportler profitieren, die den Kurkuma-Extrakt als Nahrungsergänzung einnehmen wollen.