insgesamt 36 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Energieriegel ist nicht gleich Energieriegel!

Achten sollte der Sportler neben Preis und Gemschack auch auf die Inhaltsstoffe. Diese sind nämlich bei einem Energieriegel entscheidend, welcher Riegel bei welcher Belastung zum Einsatz kommt. Auch der Zeitpunkt der Einnahme spielt eine Rolle um Sinn und Zweck des Energieriegels zu erfüllen.

  • Langanhaltende Energie
    Der Energieriegel mit "Langzeit-Wirkung" enthält meist einen Kohlenhydrat-Komplex aus u.a. langsam verwertbaren Kohlenhydratquellen. Diese sorgen für eine stetige und lang anhaltene Energiezufuhr. Außerdem kann bei diesem Energieriegel der Fettanteil gerne etwas höher sein, was zusätzlich dem Energiegewinn beiträgt. Energieriegel aus komplexen Kohlenhydraten sollten daher vor der Belastung verzehrt werden.

  • Schnelle Energie
    Schnelle Energie wird immer dann benötigt, wenn die Gefahr droht, dass die eigenen Energiespeicher völlig leer sind. Energieriegel mit Sofort-Wirkung enthalten meist schnelle Kohlenhydratquellen wie Glucose, Maltodextrin und/oder Dextrose. Verzehrt werden diese Energieriegel idealerweise während der Belastung.

Was ist der Unterschied zwischen Energieriegel und Eiweissriegel?

Eiweissriegel enthalten oftmals mehr Proteine als Kohlenhydrate und sind daher eher zum Muskelaufbau oder der Muskelregeneration nach dem Training geeignet.

Sollten Sie Fragen zur richtigen Auswahl unserer Energieriegel haben, wenden Sie sich einfach an unser Service-Team über unser Kontakformular.