Abnehmen - jetzt endlich mit Erfolg!

Christian Engel
Autor: Christian Engel
Liz. Coach für Training und Ernährung
aktualisiert am: 06.03.2019

 

Ein definierter und fettfreier Körper ist nicht nur schön anzusehen, sondern strahlt auch Kraft, Selbstvertrauen und Gesundheit aus. Kein Wunder, dass ein Bestreben nach Abnehmen und Fettabbau zu der meist genannten Zielsetzung in nahezu jedem Fitness Club dieses Planeten zählt. Nackt besser aussehen und sich in der eigenen Haut wohlfühlen lässt Millionen von Menschen täglich walken, fasten und trainieren.

Wer gezielt Gewicht verlieren und lästiges Körperfett loswerden möchte, kann dies heute so einfach wie nie zuvor. Unzählige Nahrungsergänzungsmittel wie Fatburner, L-Carnitin, Low Carb Lebensmittel, Diät Saucen und nicht zuletzt das Know-How einer hypokalorischen Ernährung mit entsprechender Trainingsgestaltung stehen heute als effektives "Waffenarsenal" zur Verfügung, um den Fettzellen den Kampf anzusagen und so überflüssiges Gewicht abnehmen und Fett verbrennen zu können.

Fatburner

Fatburner

Abnehmen mit der Kraft der Natur!

Fat Burner, oder auch Fett Burner genannt, dienen Deinem Metabolismus als Brennstoff schlechthin. Die mit Bedacht ausgewählte Zusammenstellung aus leistungsstarken Pflanzen-Extrakten, Aminosäuren und essentielle Mikronährstoffen zielen auf einen mächtigen Synergieeffekt und pushen so Stoffwechsel, Motivation und Leistungsniveau. Bei Sportnahrung Engel geben sich die potentesten und beliebtesten Fatburner die Klinke in die Hand. Treibe jetzt Deine Diät voran und sichere Dir den Nutzen der pflanzlichen Power für Deinen Stoffwechsel.

Diäthelfer

Diäthelfer

Diät-Helfer

Clever Deine Diät unterstützen!

Weshalb kompliziert wenn es auch simpel geht. So lautet das Motto der überaus beliebten Diät Assistenten bei Sportnahrung-Engel.de. Produkte wie L-Carnitin, Chrom oder CLA verfolgen nur ein Ziel, Deine Ernährung so effektiv zu unterstützen, damit Du Dein Ziel vor Augen nicht verlierst. So wirkt sich Chrom auf Deinen Blutzuckerspiegel aus, der eng in Verbindung zum ungeliebten Heißhunger steht. Die wohl bekannteste Diät-Aminosäure L-Carnitin hilft dabei, Energie aus dem körpereigenen Fettspeicher zu mobilisieren und daraus Energie zu erzeugen. Starte jetzt durch mit unseren Diäthelfern und verabschiede Dich von Deinen Körperfett.

Low Carb Produkte

Low Carb Produkte

Low Carb Produkte

Naschen ab sofort erlaubt!

Fitness-Coaches und Ernährungsberater empfehlen zum Abnehmen immer wieder "weniger Kohlenhydrate essen". Mit Sportnahrung Engel ist das ab sofort kein Problem mehr! Über 500 Low Carb Produkte und kohlenhydratarme Lebensmittel erleichtern Dir nicht nur die Diät, sondern verzeihen Dir auch jede kleine Sünde. Ob Schoko-Naschkatzen, Pizza-Lover, oder feurige Chips-Fans, unsere Low Carb Vielfalt kennt kaum Grenzen. Vom Low Carb Müsli, oder der Kuchen-Backmischung, bis hin zu unseren Saucen und Dressings ohne Zucker und ohne Fett - ab sofort ist Naschen erlaubt!

Riegel & Snacks

Riegel & Snacks

Riegel & Snacks

Sündigen ohne Reue!

Naschen erlaubt ohne Reue, praktisch für unterwegs und extra viel Protein - unsere Riegel & Snacks bietet viele Vorteile um Dir die Ernährung während einer Diät schmackhaft und zugleich unkompliziert zu machen. Ob der zuckerreduzierte High Protein Riegel als Mahlzeitenersatz, oder würziges Trockenfleisch aus Premium-Rindfleisch, ab sofort gibt es auch unterwegs, bei Arbeit oder Freizeit keine Ausreden mehr.

Wer nach Abwechslung sucht und von schokoladig bis fruchtig auf Geschmacksvielfalt steht, greift am besten zu unserem exklusiven Low Carb Start-Up Package - teste die beliebtesten Riegel bei Sportnahrung Engel zum Sparpreis!

Training & Ernährung
Training & Ernährung

Training & Ernährung

Persönliches Coaching zum Abnehmen

Wusstest Du, dass die die Art und Menge der aufgenommen Kalorien über die Ernährung, sowie Dein Kalorienverbrauch über das Training entscheiden, ob Du Abnehmen und Fett verbrennen wirst, oder weiterhin auf der Stelle trittst?

Du trainierst ohne richtiges System und auch bei der Ernährung findest Du Dich vor lauter angeblicher Mythen und Weisheiten im Internet nicht mehr zurecht? Keine Sorge, wir lassen Dich nicht alleine und unterstützen Dich mit unseren geschulten und erfahrenen Coaches beim Abnehmen. Vertraue unserem Know-How aus über 25 Jahren Training und Ernährung. Unsere besten Trainer erstellen Dir Deinen eigenes, ganz persönliches Abnehmprogramm und coachen Dich 12 Wochen. Gemeinsam zum Ziel mit Sportnahrung-Engel Coaching.


FAQ Abnehmen

Damit Du Dich im Dschungel der Diät Tipp nicht den Überblick verlierst, haben wir von Sportnahrung Engel hier die wichtigen Fragen und Antworten zum Thema Abnehmen und Fettabbau zusammengefasst.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Abnehmen

Hinter dem Begriff „Abnehmen“ versteckt sich alles, was mit Diät, Abbau von Körperfett und Definition zu tun hat. Wer abnehmen möchte, hat nur ein Ziel im Blick: Möglichst viel Körperfett bei gleichzeitigem Muskelerhalt verlieren. Abnehmen kann man jedoch nur dann, wenn man mehr Kalorien verbrennt, als man zu sich nimmt.

Methoden zum Abnehmen gibt es viele, jedoch hängt es in erster Linie von der körperlichen Konstitution und vom jeweiligen Stoffwechsel ab, ob das Wunschgewicht erreicht wird oder nicht.

Abnehmen betrifft nicht nur Sportler, sondern auch viele gesundheitsbewusste Menschen, die einfach nur gesünder Leben und überschüssiges Körperfett verlieren wollen. Sei es aus eigenem Antrieb oder durch Erkrankungen, die eine Diät notwendig machen.

Als häufigster Grund, ein paar Kilo verlieren zu wollen, wird meistens das Aussehen genannt. Nicht umsonst rackern sich zahlreiche Menschen in Fitnessstudios ab, um im Sommer eine gute Figur zu machen. Andere nehmen eine Diät in Angriff, weil sie an einem Wettkampf teilnehmen und ihren durchtrainierten Körper vor einem breiten Publikum präsentieren wollen.

Dennoch setzen sich Bodybuilder am häufigsten mit dem Thema „Abnehmen“ auseinander, weil Muskelaufbau- und Definitionsphase sich ständig abwechseln.

Sowohl Fett als auch Kohlenhydrate gelten als Dickmacher. Dennoch stellen sich viele Menschen immer wieder die Frage, auf welche Nahrungsmittel sie denn nun verzichten müssen, um abnehmen zu können.

Welche Diät die besten Resultate bringt – darüber scheiden sich immer noch die Geister. Fakt ist jedoch, dass sie beide Erfolg versprechend sind, sobald man den Konsum von Fett oder Kohlenhydraten einschränkt.

Während bei einer Low-Fat-Diät die Fettzufuhr stark begrenzt wird, um Kalorien zu reduzieren, setzt die Low-Carb-Ernährung auf mehr Eiweiß und Fett bei gleichzeitigem Verzicht von Kohlenhydraten. Reichlich Gemüse, das durch Fleisch, Fisch und gesunde Fette (Oliven- und Leinöl, Kokosöl) ergänzt wird, ist hier die beste Wahl.

Durch den hohen Konsum von frischem Gemüse und gelegentlichem Obst wird die Low-Carb-Diät vielfach als „gesünder“ angesehen als die Low-Fat-Diät, deren hoher Kohlenhydratanteil auch oft mit einer höheren Kalorienzufuhr einhergeht.

Immer wieder ist von gutem oder bösem Fett die Rede, weshalb Fett häufig regelrecht verteufelt wird. Tatsache ist: Der Körper braucht Fett, um sich zum Beispiel vor Kälte zu schützen.

Fett ist deshalb nicht gleich Fett. Genauer genommen besteht die Fettschicht bei den meisten Menschen aus grauen und weißen Fettzellen, wobei die weißen Fettzellen überwiegen. Sie gelten allgemein als „böse“, weil sie die Energie der Nahrung speichern, somit also für Übergewicht verantwortlich sind.

Im Gegensatz dazu speichern die braunen Fettzellen die Energie nicht. Braune Fettzellen setzen die Energie – ähnlich wie bei einem Ofen – frei, weshalb sie uns in erster Linie vor Kälte schützen.

Wenn also vom Abnehmen die Rede ist, sind immer die weißen Fettdepots gemeint, die vorzugsweise am Bauch, Po, an den Hüften und Oberschenkeln sitzen.

Sport ist beim Abnehmen unverzichtbar. Sport lässt die Fettpolster schmelzen, doch: Welche Sportart lässt die Pfunde purzeln?

Grundsätzlich ist jede Sportart zum Abnehmen geeignet. Denn: Sport verbrennt Kalorien – ganz gleich, ob du spazieren gehst, mehrere Kilometer auf dem Rad zurücklegst oder Gewichte stemmst.

Ausdauersport hat – bezüglich des Gewichtsverlustes – immer noch die Nase vorn. Ausdauersport verbrennt ordentlich Kalorien und trainiert das Herz-Kreislauf-System. Wie viele Kalorien im Einzelnen verbrannt werden, hängt letztendlich vom Alter, Geschlecht, Gewicht, Körpertyp und von der Intensität der Belastung ab.

Beim Joggen werden durchschnittlich 547 Kalorien pro Stunde verbraucht. Dieses Ergebnis kann durch Intervalltraining noch getoppt werden, bei dem sich moderate und äußerst intensive Einheiten abwechseln. HIIT und Spinning sind diesbezüglich echte Kalorienkiller, die auf eine beachtliche Bilanz von 600 bis 800 Kalorien pro Stunde kommen. Wer hingegen gerne mit dem Rad unterwegs ist oder Nordic Walking betreibt, kommt auf jeweils 412 und 446 Kalorien pro Stunde.

Und was ist mit Krafttraining und Bodybuilding? Auch wenn ein gezieltes Training der Muskulatur auf den ersten Blick nicht nach einem erheblichen Kalorienverbrauch aussieht, kann der Gang ins Fitnessstudio durchaus effektiver sein als ein Dauerlauf. Durch das Muskeltraining wird nämlich der Grundumsatz erhöht, sodass die Fettverbrennung auch nach dem Training noch anhält.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann gerade für Sportler sinnvoll sein, um die tägliche Zufuhr von Nährstoffen zu erhöhen. Sportler haben einen höheren Bedarf als andere Menschen, den sie auch mit einer ausgewogenen Ernährung oftmals nicht decken können.

Whey Protein Isolat ist eines der wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel beim Abnehmen. Molkenprotein Isolat ist besonders eiweißreich, bei einem gleichzeitig niedrigen Anteil an Kohlenhydraten und Fett. CFM Molkenprotein, das durch ein äußerst schonendes Filtrationsverfahren gewonnen wird, ist diesbezüglich ganz besonders hochwertig und für den Fettabbau perfekt geeignet.

Wer die Muskeln in der Definitionsphase mit einer Extraportion Eiweiß versorgen möchte, kann sich zusätzlich für BCAAs entscheiden, welche die essenziellen (verzweigtkettigen) Aminosäuren Leucin, Valin und Isoleucin enthalten.

Ebenso beliebt sind Nahrungsergänzungsmittel mit Koffein oder Grüntee-Extrakt, die den Adrenalinspiegel ansteigen lassen. Ein höherer Adrenalinspiegel kurbelt wiederum nicht nur den Energieumsatz, sondern auch die Fettverbrennung an.

Die Einnahme von L-Carnitin ist eine weitere Möglichkeit, um die Fettverbrennung zu beschleunigen. Die körpereigene Verbindung setzt sich aus den beiden Aminosäuren Lysin und Methionin zusammen.

L-Carnitin kann den Transport von Fettzellen zu den Mitochondrien – den Kraftwerken des Körpers – unterstützen. Sobald die Zufuhr von L-Carnitin durch die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels steigt, geht man davon aus, dass auch mehr Fettzellen verstoffwechselt werden können.