Ingwer Shot Rezepte

Ingwer Shot Rezepte der Immun Booster
Ingwer Shot Rezepte der Immun Booster

Christian Engel
Autor: Christian Engel
Liz. Coach für Training und Ernährung
aktualisiert am: 05.07.2020

Ingwer Shot: der perfekte Immun-Booster für starke Abwehrkräfte

Ingwer Shots haben es in sich: Die mit Ingwer zubereiteten Getränke regen nämlich nicht nur den Stoffwechsel an – sie können auch das Immunsystem stärken.

Ingwer Shots sind eine echte Geheimwaffe in der Grippezeit, wenn an jeder Ecke Bakterien und Viren lauern. Sie können nicht nur dein Immunsystem stärken, sondern machen ganz nebenbei hellwach, weshalb sie den morgendlichen Kaffee sehr gut ersetzen können. Wer schon einmal einen Ingwer Shot getrunken hat, weiß die positive Wirkung auf den Körper und das Wohlbefinden zu schätzen. Die aus Ingwer bestehenden Getränke können nicht nur mit Orangen und Limetten, sondern auch mit weiteren immunstärkenden Zutaten, wie zum Beispiel Kurkuma, zubereitet werden, was sie zu einem echten Immun-Booster macht.

#
Leckere und Gesunde Ingwer Shots mit Zitrone und Orange
Leckere und Gesunde Ingwer Shots mit Zitrone und Orange

Was sind Ingwer Shots?

Ingwer Shots, auch Ginger-Shots genannt, sind aus der kalten Jahreszeit nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig getrunken können sie dabei helfen, das Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken und sich somit gegen Viren und Bakterien zu wappnen.

Hauptzutat eines Ingwer Shots ist, wie der Name schon sagt, Ingwer, der für seine entzündungshemmende, wärmende Wirkung bekannt ist und viele essenzielle Nährstoffe enthält. Zubereitet mit Zitrone ist er eines der besten Getränke gegen Erkältungen, die in den Wintermonaten ganz besonders um sich greifen.

Auch wenn Ingwer für seine Schärfe bekannt ist, schmeckt er wesentlich angenehmer als Chili, da er mit einer leichten Zitrusnote daherkommt und sich darüber hinaus vielseitig zubereiten lässt. Viele Menschen verwenden ihn in erster Linie für einen Ingwertee, jedoch geht hier ein Großteil seiner hochwirksamen Inhaltsstoffe durch heißes Wasser verloren, weshalb Ingwer Shots die weitaus bessere Variante sind, um den Ingwer besonders schonend zuzubereiten, ohne dass die wertvollen Bestandteile der Wurzel verlorengehen.

Ingwer Shot Wirkung: Wie beeinflusst der Immun-Booster deine Gesundheit?

Ingwer Shots sind gesund, das weiß jeder. Doch wie wirken sie und was macht sie eigentlich zu einer effektiven Waffe gegen Bakterien und Viren?

Es liegt womöglich an der Zusammenstellung der Zutaten, die Ingwer Shots zu einem Getränk mit großer Wirkung macht. Ingwer Shots haben zwar nicht viele Zutaten, jedoch haben sie es in sich. Auf der einen Seite sind Ingwer Shots reich an entzündungshemmenden Inhaltsstoffen und bringen auf der anderen Seite nicht nur viele Nährstoffe, sondern auch Antioxidantien mit, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen können.

1. Bestandteil: Ingwer

Ingwer ist der Hauptbestandteil eines Ingwer Shots, der dem Getränk auch gleichzeitig seinen Namen gibt. Ingwer ist gesund, weshalb er nicht nur in Ingwer Shots, sondern auch als Würzmittel in vielen Mahlzeiten verwendet wird. Bekannt ist Ingwer durch seine milde Schärfe, die von einem leicht säuerlichen Geschmack begleitet wird.

Für den scharfen Geschmack ist die in Ingwer enthaltene Substanz Gingerol verantwortlich, der man eine entzündungshemmende, schleimlösende und schmerzlindernde Wirkung nachsagt. Aus diesem Grund soll Ingwer gerade bei Erkältungen, Hals- und Kopfschmerzen wirksam sein und bei grippalen Infekten helfen können.

Positiv ist, dass Ingwer weitere wirksame Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel

  • Calcium,
  • Kalium,
  • Eisen,
  • Phosphor,
  • Natrium,

mitbringt, die sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken können.

Bio Ingwer Tropfen

2. Bestandteil: Zitrone und/oder Orange

Ein zweiter wichtiger Bestandteil eines Ingwer Shots ist Zitrone, die alternativ durch eine Orange ergänzt oder mit einer Orange kombiniert werden kann. Ebenso wie Ingwer ist Zitronensaft eine ebenso wirksame Geheimwaffe gegen grippale Infekte, die schon zu Omas Zeiten gerne heiß getrunken wurde.

Zitronen sind besonders reich an Vitamin C und enthalten außerdem

  • Calcium,
  • Kalium,
  • Phosphat,
  • Magnesium,

um das Immunsystem zu stärken und etwas für den Nährstoffhaushalt zu tun. Aufgrund des hohen Anteils an Vitamin C wird den Zitrusfrüchten eine entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben, was in der Erkältungszeit ganz besonders wichtig ist.

3. Bestandteil: Kurkuma

Ein ebenso wichtiger Inhaltsstoff – wenn auch nicht zwingend notwendig – ist Kurkuma. Aufgrund seiner gelben Farbe, hervorgerufen durch den gelben Farbstoff Curcumin, ist Curcuma längst ein fester Bestandteil von Curry. Curcuma kann jedoch mehr, als einfach nur gelb auszusehen. Er ist nämlich ebenso reich an

  • ätherischen Ölen,
  • Eisen,
  • Magnesium,
  • Kupfer,
  • Mangan,

die nicht nur dem Immunsystem, sondern auch der Verdauung guttun.

Hervorzuheben sind die antientzündlichen Eigenschaften, weshalb Curcuma vor allem bei entzündlichen Erkrankungen zum Einsatz kommt. Man geht davon aus, dass der in Curcuma enthaltene Wirkstoff Curcumin sich an verschiedene Enzyme binden kann, die im Körper Entzündungen auslösen können. Indem Curcuma diese Enzyme in ihrer Funktion hemmt, kann auch die Entzündungsreaktion gemindert oder gehemmt werden.

Hast du gewusst, dass ein Ingwer Shot deinen morgendlichen Kaffee ersetzen kann? Das in Ingwer enthaltene Vitamin C kurbelt deinen Stoffwechsel ebenso gut an wie Koffein. Dass Ingwer Shots aufgrund ihrer entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung auch bei Muskelkater helfen sollen, macht sie darüber hinaus zu einem perfekten Post-Workout-Getränk.

Kurkuma eine Zutat im Ingwer Shot
Kurkuma - Ingwer Shot Zutat

4. Bestandteil: Apfelessig

Dem Apfelessig werden viele gesundheitliche Vorteile zugeschrieben, weshalb er auch sehr gerne für die Zubereitung von Ingwer Shots verwendet wird. Schon zu Großmutters Zeiten wusste man Apfelessig zu schätzen, da das säuerliche Getränk, das traditionell sehr gerne mit Wasser und Honig gemischt wird, das Immunsystem stärken soll.

Das aus Apfelwein vergorene Getränk bringt nicht nur einen frischen, säuerlichen Geschmack, sondern auch viele essenzielle Nährstoffe, wie zum Beispiel

  • Vitamin C,
  • B-Vitamine,
  • Beta-Carotin,
  • Magnesium,
  • Kalium,
  • Eisen,

mit, die deinen Ingwer Shot in eine echte Vitaminspritze verwandeln. Apfelessig hält den Blutzuckerspiegel konstant, macht satt und kann somit sehr gut vor Heißhunger schützen. Außerdem regt er die Verdauung und Fettverbrennung an, was gerade beim Abnehmen von großem Vorteil ist. Dass das Getränk eine antibakterielle Wirkung besitzt, kommt dir vor allem in der Erkältungszeit zugute, um sich vor Bakterien und Viren besser schützen zu können.

Wie werden Ingwer Shots zubereitet?

Im Gegensatz zu Ingwer Tee werden Ingwer Shots kalt getrunken. Das hat einerseits den Vorteil, dass die Zubereitung von Ingwer Shots äußerst einfach ist und dass andererseits die wertvollen Inhaltsstoffe, allen voran Vitamin C, erhalten bleiben.

Dass Ingwer Shots nur eine Handvoll Zutaten enthalten, macht sie zu einem effektiven Getränk, dass du in deine Morgenroutine einbauen solltest. Sie lassen sich mit einem Mixer schnell zubereiten und bleiben im Kühlschrank etwa vier bis sechs Tage lang frisch.

Obwohl die Schärfe von Ingwer sehr angenehm ist, können Neueinsteiger sie zunächst als unangenehm empfinden. In diesem Fall gibst du deinem Ingwer Shot einfach etwas mehr Zitronen- oder Orangensaft hinzu und reduzierst diesen Anteil wieder, wenn du deinen Ingwer Shot etwas schärfer haben möchtest. Wer auf scharfe Lebensmittel etwas empfindlich reagiert, sollte den Ingwer Shot möglichst langsam und in kleinen Schlucken trinken.

Nachfolgend geben wir dir einige leckere Ingwer Shot Rezepte an die Hand, damit du dir jeden Tag einen Ingwer Shot zubereiten kannst.

1. Ingwer Shot mit Agave

Zitronen auspressen und mit dem Ingwer und Agavendicksaft in einen Mixer geben und mit Orangensaft (am besten aus frisch gepressten Orangen) aufgießen und mit ½ TL Kurkuma-Pulver (optional) würzen.

2. Ingwer Shot mit Apfelessig

  • 3-5 Bio Ingwertropfen
  • 2 Zitronen
  • 15 ml Bio Apfelessig (mit der Mutter)
  • 1 Orange und 1 Apfel (optional)
  • 1 TL Kurkuma-Pulver (oder 50 Gramm Kurkuma)

Alle Zutaten schälen und in den Entsafter geben. Bei Verwendung von Kurkuma-Pulver und / oder Apfelessig, gibst du beides einfach nach dem Entsaften hinzu.

Ingwershot mit Kurkuma, Zitrone und Apfelessig
Ingwershot mit Kurkuma, Zitrone und Apfelessig

3. Ingwer Shot mit extra Kurkuma

  • 3-5 Bio Ingwertropfen
  • 60 Gramm Kurkuma (oder ½ TL Kurkuma-Pulver)
  • 1 Zitrone
  • 50 Milliliter Wasser
  • 1 Orange und/oder 1 Apfel (optional)

Alle Zutaten schälen und mit einem leistungsstarken Mixer vermengen. Du kannst den Ingwer Shot so trinken oder vor dem Gebrauch durch ein Sieb geben, um die Faserbestandteile herauszufiltern, wenn du sie nicht magst.

4. Ingwer Shot mit Cayennepfeffer

Zutaten schälen und kräftig mixen. Der Cayennepfeffer heizt dir ordentlich ein, ist also ideal bei Erkältungen! Alternativ kannst du die Zutaten auch in einen Entsafter geben.

5. Ingwer Shot mit Grapefruit

Die Zutaten entweder entsaften oder geschält in einen Mixer geben und mit Kokosöl kombinieren.

6. Ingwer Shot mit Granatapfel

Zuerst die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen und mit dem geschälten Ingwer, der Limette und den Blutorangen in den Mixer geben. Wie bei den anderen Ingwer Shots auch, kannst du sie auch in den Entsafter geben, wenn du möchtest.

Fazit

Ingwer Shots sind eine gute Möglichkeit, um sich in der Grippezeit vor einer Erkältung zu schützen oder um diese besser behandeln und die Symptome etwas abmildern zu können. Mithilfe von Ingwer Tropfen ist die Zubereitung eines Ingwer Shots kinderleicht. Alles was du brauchst, ist ein frisch gepresster Zitronen- oder Orangensaft, den du mit weiteren gesunden Zutaten, wie zum Beispiel Kurkuma, aufpeppen kannst.