Avena-Sativa

Innerhalb der Familie der Süßgräser ist Avena Sativa ( wissenschaftlicher Name ) oder der sogenannte echte Hafer eine Gattung des Hafers ( Avena ).
Süßgräser erkennt man durch die tytische grasartige Gestalt und diese sind in allen Klimazonen eine weit verbreitete Art. Die Pflanzengruppe besteht aus allen Getreiden wie Reis, Hirse, Mais, Gerste, Hafer, Weizen und Roggen. Diese Getreidearten stellen seit je her die Basis der Ernährung der Weltbevölkerung dar. Saathafer wächst zwischen 0,6 und 1.5 Meter hoch und ist ist eine krautige Pflanze, die einjährig ist. Krautige Pflanzen verholzen nicht und weisen somit kein sekundäres Dickenwachstum auf. Es handelt sich außerdem um ein Rispengras mit einem 15 - 30 cm langen Blütenstand. Charakteristisch ist, dass die Rispen zum Teil wiederum verzweigte nach unten neigende Rispen tragen. Zwei bis drei blütige Ährchen sind an der Spitze der Rispen zu erkennen, doch meist sind nur zwei fruchtbar. Avena Sativa sind autogam, das heißt sie sind in der Lage sich selbst zu bestäuben ( werden durch und von ihren eigenen Pollen bestäubt ). Man nennt diese Pflanzen auch Selbstbefruchter. Andere verwandte Pflanzen sind Gerste, Erbse und Bohne. Vorspelze und Deckspelze sind im Reifezustand fest mit den Körnern verwachsen. Das Korn wird von den Spelzen umgeben. Als Spelze bezeichnet man ein Hochblatt im Ährchen im sogenannten Teilblütenstand. Die Art der Spelze und Ährchen charakterisiert die Gräser der Süß und Sauergräser. Bereits aus der Zeit der Germanen ist Hafer bzw. Avena Sativa bekannt. Er gedeiht am Besten in Regionen mit hohen Niederschlagsmengen bzw. einem gemäßigten Klima. Das Sommergetreide stellt keine hohen Ansprüche an seinen Boden auf dem es wächst. Im Frühjahr sät man es aus und die Ernte findet etwa Mitte August statt. Hafermilch, Stroh und Haferflocken sind Beispiele für die Produkte des Hafers. Jedoch verwendet die Industrie den größten Teil des Ertrags zur Produktion von Futtermitteln für Tiere.

Hier finden Sie Produkte die Avena Sativa enthalten: Avena Sativa

Hinweis: Avena Sativa zur Nahrungsergänzung kann eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung nicht ersetzen.