Bester Weight Gainer

Der beste Weight Gainer für Ihren Körpertyp

Welcher Weight Gainer ist der beste seiner Klasse und welcher passt zu Ihrem Körpertyp und Trainingslevel? Welche unterschiedliche Weight Gainer gibt es und worauf muss ich beim Kauf eines Weight Gainers achten?

Um Ihnen im Dschungel unserer Auswahl an Weight-Gainern weiterzuhelfen und den für sie besten Weight Gainer zu finden, haben wir uns entschlossen, Ihnen einen Ratgeber an die Hand zu geben, mittels diesem Sie schnell und einfach entscheiden können, welcher der richtige Weight-Gainer für Sie darstellt!

Der beste Weight-Gainer!
Jetzt erwarten die meisten wahrscheinlich, dass wir Ihnen ein Produkt nennen, welches allen und jedem den Erfolg bringt. Leider müssen wir Sie an dieser Stelle enttäuschen, aber gleichzeitig helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl und zeigen Ihnen worauf es bei einem Weight Gainer ankommt!

Oftmals bekommen wir die Anfrage, welcher Weight-Gainer denn für den Kunden der beste sei und den besten Erfolg bringt. Wir sind an dieser Stelle ehrlich und empfehlen nicht blind ein Produkt. 

Es gibt sehr viele Faktoren, die eine Rolle spielen, wenn es darum geht, welcher Weight Gainer bei Ihnen am besten wirkt:

  • Passt der Weight-Gainer zu Ihrem Stoffwechsel (Softgainer oder Hardgainer?)
  • Wie erfahren ist der Athlet, braucht er bestimmte Substanzen im Gainer wie z.B. zugesetzte Aminosäuren, langkettiges Casein Eiweiss, 100% Whey Protein oder Creatin oder braucht er einfach nur geballte Kalorien?
  • Wie ist Ihre individuelle Einschätzung zum Produkt und wie wirkt es bei Ihnen?

Der dritte Punkt Bedarf noch weiterer Erklärungen! Ihre persönliche Einschätzung ist uns sehr wichtig, wenn Ihnen ein Produkt z.B. vom Geschmack gar nicht zusagt, dann bringt es auch nichts, wenn diese eine gute Nährstoffbilanz liefert! Außerdem wirken Produkte auch in jedem Stoffwechsel unterschiedlich, während Athlet A) z.B. auf den Muscle Juice schwört, zieht der andere Athlet den Jumbo von Scitec Nutrition vor.

Dies kann auch verschiedene Gründe haben:

1) Individuelle Verträglichkeit, wie gut liegt das Produkt im Magen?
2) Geschmacksempfinden
3) Unterschiedliche Reaktionen auf Makronährstoffe wie z.B. Kohlenhydrate und Eiweiss

In einem so komplexen System wie dem Mensch gibt es eine Vielzahl an Einflüssen, welche die individuelle Verträglichkeit ausmachen können. Sogar die Vorliebe einer bestimmten Marke kann über die Psyche zur Auswahl des Produktes führen!

Jeder Fortgeschrittene und Profi ist diesen Weg gegangen und hat so über längere Zeit verschiedene Produkte ausprobiert. Mit der Zeit findet man dann seine Lieblingsprodukte, bei denen man meist über lange Zeit bleibt!

Wo liegt der Unterschied zw. Weight Gainer und einem Eiweiss Drink?

Beide Produkte tragen zum Muskelaufbau und Muskelerhalt bei. Weight Gainer liefern aber neben dem meist noch höherem Eiweissanteil pro Portion deutlich mehr Kalorien in Form von Kohlenhydraten. Meist enthalten Weight Gainer zusätzlich neben den Kohlenhydraten sogar mehr Eiweiss als "normale" Eiweiss-Drinks. Im Vergleich liefert ein handelsübliche Eiweiss-Drink ca. 100 Kalorien, bei einem Weight Gainer kann die Kalorienzahl schon mal schnell auf 1000! steigen.

Wie unterscheiden sich denn die einzelnen Weight-Gainer überhaupt?

Ob ein Weight-Gainer sich eher für einen Anfänger oder Fortgeschrittenen und einen Hardgainer oder Softgainer handelt, entscheiden die Inhaltsstoffe! Die einzelnen Gainer unterscheiden sich teils erheblich voneinander, gerade Softgainer müssen aufpassen, nicht den falschen Gainer auszusuchen, da diese durch den falschen Weight Gainer sehr schnell und unnötig an Fett zulegen!

Folgende Kriterien unterscheiden die Weight-Gainer:

Anteil an Kohlenhydraten und Eiweiss
Ein Weight-Gainer für Hardgainer und den normalen Anfänger (der nicht absoluter Softgainer ist!), sollte ein sehr hohen Kohlenhydrat-Anteil wie in unserem Top-Seller Weider Mega Mass 4000 von ca. 70% haben. Der Rest verteilt sich auf Eiweiss, Aminosäuren und andere Inhaltsstoffe! Ein Weight-Gainer für Softgainer sollte aufgrund des langsameren Stoffwechsel einen niedrigeren Kohlenhydrat-Anteil aufweisen. Hier sind z.B. 50/50 Mischungen angebracht. Wie bereits erwähnt, braucht der Softgainer nicht so viele Kohlenhydrate. Der Hardgainer hingegen benötigt die Kohlenhydrate in großen Mengen, damit der Körper überhaupt die Möglichkeit bekommt, Muskeln aufzubauen. Der Hardgainer hat einen unglaublich hohen Bedarf an Kohlenhydraten, bzw. Energie! Ein Hardgainer hat einen sehr hohen Kalorienbedarf. Das oberste Ziel muss es sein, dass dieses Kalorienziel erreicht wird, da es sonst fast ein Ding der Unmöglichkeit wird, dass der Hardgainer Muskelmasse aufbaut!

Verschiedene Kohlenhydrat-Quellen und Eiweiss-Quellen
Weight-Gainer für Anfänger enthalten oftmals auch Dextrose (Traubenzucker). Für diese Zielgruppe ist dies sehr angebracht. Andere Weight-Gainer benutzen hauptsächlich Maltodextrin oder sogar Haferflocken. Einige Hersteller haben auch eine besondere Matrix aus verschiedenen Kohlenhydratquellen entwickelt. Wenn ein Weight-Gainer am Morgen und nach dem Training Anwendung findet, sollte der Anteil an kurzkettigen Kohlenhydraten sehr hoch sein. Außerdem sollte ein hoher Anteil an Whey-Protein in diesem Weight-Gainer vorhanden sein.

Weight-Gainer, die langkettige Kohlenhydrate wie z.B. Haferflocken verwenden, eignen sich hingegen für die langfristige Nahrungsergänzung zwischen zwei Mahlzeiten für Softgainer. Hardgainer und Softgainer sollten einen Weight-Gainer nicht als Ersatz benutzen, sondern als Ergänzung. 

Sonstige Inhaltsstoffe
Die meisten Weight-Gainer enthalten noch weitere Zutaten! Einige dieser Inhaltsstoffe sind z.B. Enzyme oder Vitamine / Mineralien! Einige Hersteller verwenden auch weitere leistungssteigernde Substanzen wie z.B. Kreatin, freie Aminosäuren, Pflanzenextrakte und weitere Zutaten!

Die Top Weight-Gainer für die verschiedenen Zielgruppen bei Sportnahrung-Engel

Anfänger mit einem schnellen Stoffwechsel (Hardgainer!)

  • Weider Mega Mass 2000
  • Weider Mega Mass 4000
  • Olimp Gain Bolic 6000
  • Powerstar Hardgain-Mass
  • Weider Crash Weight-Gain

Anfänger mit einem langsamen Stoffwechsel (Softgainer!)

  • Powerstar Muscle-Mass
  • Olimp Profi Mass

Fortgeschrittene mit einem schnellen Stoffwechsel (Hardgainer!)

  • Peak Supreme Mass
  • BSN True Mass
  • Optimum Nutrition Serious Mass
  • Ultimate Nutrition Muscle Juice Revolution
  • Scitec Jumbo
  • PVL Mutant Mass

Fortgeschrittene mit einem langsamen Stoffwechsel (Softgainer!)

  • Optimum Nutrition Natural 100% Whey + Oat
  • Olimp Profi Mass
  • All Stars Gain Tech
  • BMS Vitargo Pro Muscle Gainer

Fazit Weight Gainer:

Alles in allem kann man sagen, dass wir ausschließlich Weight-Gainer von höchster Qualität anbieten. Jeder einzelne Weight-Gainer ist einzigartig und hat seine Daseinsberechtigung! 
Der Kunde sollte selbst feststellen, welcher Weight-Gainer ihm in Punkto Zusammensetzung, Wirkungsweise und Geschmack am meisten zusagt.
Wir hoffen Ihnen mit unserer Einteilung in die 4 Kategorien die Auswahl Ihres persönlichen Weight-Gainers schon ein gutes Stück erleichtert zu haben!

Nochmals die Bitte:
Vergessen Sie bitte nicht, dass ein Weight-Gainer zum Muskelaufbau gerade für Hardgainer eine Ergänzung darstellen soll, damit dieser ergänzend sein Kalorienziel erreichen kann! Die Basis-Ernährung sollte natürlich so ausgewogenen und abwechslungsreich wie möglich sein! 

Hardgainer Trainingsplan
Hier finden Sie unsere beliebtesten + stärksten Produkte für Hardgainer:
 Hardgainer Produkte

Wenn Sie weitere Fragen zum Training, der Ernährung oder zur Supplementierung haben, dann hilft Ihnen das Team Sportnahrung-Engel natürlich selbstverständlich zur Verfügung!

Sie interessieren sich auch über die Wirkung und Einnahme von Whey Protein. Einfach hier klicken: Wirkung und Einnahme von Whey Protein

Hinweis: Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie eine gesunde Lebensführung. 
Nahrungsergänzungen dienen nicht zum Ersatz von Mahlzeiten, sondern dienen ausschließlich der Ergänzung der Nahrung bei Bedarf.