insgesamt 77 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Sportnahrung für Frauen: Warum sie anders ist

So wie sich das Training von Frauen und Männern unterscheidet, gibt es auch in der Ernährung deutliche Unterschiede. Frauen haben beispielsweise einen langsameren Stoffwechsel und ein schlafferes Bindegewebe als Männer, weshalb sie sich grundsätzlich anders ernähren müssen als Männer.

Was das Training angeht, wünschen sich Frauen in der Regel ein sanften Muskelaufbau und ein strafferes Bindegewebe. Bei ihnen geht es nicht darum, Berge von Muskeln aufzubauen und sich im Bankdrücken zu messen. Frauen sind anders. Sie wollen entweder ihr Gewicht oder Körperfett reduzieren und einen durchtrainierten, wohlgeformten Körper zum Vorschein bringen.

Da Frauen anders trainieren und sich hinsichtlich Trainingsintensität, Trainingshäufigkeit und Trainingsdauer von Männern unterscheiden, muss auch die Sportnahrung anders sein. Sportnahrung für Frauen ist perfekt auf den weiblichen Körper abgestimmt, um das jeweilige Trainingsziel sicher zu erreichen.

Welche Sportnahrung für Frauen gibt es?

Das Angebot an Sportnahrung für Frauen ist breit gefächert. Low Carb Produkte, die sich durch einen hohen Eiweißanteil und niedrigen Kohlenhydrat- und Fettanteil auszeichnen, stehen auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben.

Protein Pulver (Whey Protein), gefolgt von Protein Riegeln, Fatburnern und Pre Workout Boostern gehören diesbezüglich zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln für Frauen. Vor oder nach dem Training eingenommen können sie den Stoffwechsel ankurbeln und die Fettverbrennung anregen, wobei sie den Körper gleichzeitig mit hochwertigem Eiweiß versorgen.