insgesamt 42 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
  Hardgainer haben von Natur aus einen schnellen Stoffwechsel mit niedrigem Körperfettanteil. Allerdings entspricht die Muskelausprägung oft nicht den Wünschen des Hardgainers. Der wohl bekannteste und populärste Weight Gainer ist der Weider Mass 4000.

Außerdem profitieren diejenigen von einem Weight Gainer, die nach einem anstrengendem Training keinen Hunger haben. Problemlos können mit dem Weight Gainer die notwendigen Kohlenhydrate und ausreichend Protein in flüssiger Form zugeführt werden.

Worauf kommt es bei der Auswahl des richtigen Weight Gainers an:

Zunächst einmal sollte man den Kohlenhydratanteil beachten. Hier sollten keine oder nur wenig kurzkettiger Zucker wie Glukose oder Maltose enthalten sein. Fruktose (Fruchtzucker) und Laktose dürfen in geringen Mengen enthalten sein. Achten Sie bei Laktose darauf, ob Sie an einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden. Einzige Ausnahme bezüglich des Zuckers bildet der sogenannte Post-Workout-Shake (Shake nach dem Training). Hier sind einfache Zuckerarten wie Dextrose willkommen.

Fett sollte nur in geringer bis mittlerer Menge in dem Weight Gainer enthalten sein. MCT Öl, CLA oder Fettsäuren sind akzeptabel und sogar empfehlenswert. Ein gutes Beispiel zeigt hier der All Stars Gain Tech oder Ultimate Nutrition Muscle Juice.

Der Proteinanteil sollte nicht zu gering sein (mind. 20%). Als Proteinquellen sollte der Weight Gainer 100% Whey Protein, Milchprotein, Eiprotein und Casein enthalten. Vermeiden Sie Weight Gainer mit billigem Erbsenprotein oder Weizenkleber.

Vitamine und Mineralstoffe/Spurenelemente sind ebenfalls beigefügt und auch bei Bedarf sinnvoll.

Hier finden Sie unseren Top-Seller unter den Weight Gainern: Weider Mega Mass 4000