insgesamt 2 Produkte

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge
 

Oftmals liefern Creatin Kautabletten auch noch Dextrose als Hilfsstoff. Durch die Dextrose wird der Körper dazu veranlasst das anabole Hormon Insulin auszuschütten.

Das ausgeschüttete Insulin wirkt so gesehen wie ein Transporter bzw. Shuttle für das Creatin zu den Muskelzellen, die Einlagerung des aufgenommenen Creatins wird massiv verbessert, von daher wird auch immer Traubensaft zum normalen Creatin-Monohydrat empfohlen!

Creatin-Kautabletten eignen sich auch bestens für die Einnahme unterwegs, wenn Sie z.B. in der Universität sitzen oder auf Geschäftsreise mit dem Auto sind, die Creatin-Kautabletten sind immer dabei und schnell eingenommen, ohne das hierfür Wasser oder sonstige Hilfsstoffe für die Einnahme benötigt werden!

Creatin ist inzwischen neben Protein das beliebteste Bodybuilding-Produkt zum massiven Kraft- und Muskelaufbau überhaupt! Jeder Kunde, der noch nie ein Creatin-Produkt ausprobiert hat, wird von der Wirkung begeistert sein, diesen Ruf hat Creatin sich über Jahre hart erarbeitet, kein anderes Produkt außer Protein gibt es bisher solange auf dem Bodybuilding-Markt wie das Creatin!

Wir empfehlen unseren Kunden die Einnahme einer Tagesportion von 3-5g Creatin täglich. Je nachdem wie die Creatin-Kautabletten dosiert sind, muss die Anzahl an Kautabletten natürlich angepasst werden. Die Einnahme der Creatin-Kautabletten sollte an freien Tagen am besten direkt morgens nach dem Aufstehen zusammen zum Morning-Shake (Whey Protein und evtl. 25-50g schnelle Kohlenhydrate + freie Aminosäuren) erfolgen! Nach dem Training empfiehlt sich die Einnahme der Creatin-Kautabletten zum Post-Workout-Shake um maximale Erfolge für den Kraft- und Muskelaufbau zu garantieren!