Legendäre Trainingsprogramme (Dr. Dr. Jürgen Gießing)

NEU
Legendäre Trainingsprogramme (Dr. Dr. Jürgen Gießing)

Legendäre Trainingsprogramme von Dr. Dr. Jürgen Gießing

Dieses Buch nimmt die Trainingspläne legendärer Bodybuilder unter die Lupe und geht der Frage nach, warum die besten Athleten so erfolgreich waren.

Warum sind die Trainingspläne legendärer Bodybuilder so erfolgreich? Diese Frage stellen sich vermutlich viele Bodybuilder, die in die Fußstapfen von Dorian Yates, Frank Zane, Bill Pearl oder Arnold Schwarzenegger steigen wollen. Sie alle hatten etwas gemeinsam: Sie waren im Bodybuilding sehr erfolgreich und haben bis heute einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Aus diesem Grund nimmt Dr. Dr. Jürgen Gießing die besten Trainingspläne damaliger Athleten etwas genauer unter die Lupe, um herauszufinden, welche Besonderheiten das damalige Training hatte und wie es zu einem massiven Muskelaufbau beitragen konnte.

Legendäre Trainingsprogramme aus fünf Jahrzehnten

Es ist auch heute noch verblüffend, wenn man sich die Bilder berühmter Bodybuilder ansieht, die anscheinend mit den perfekten Genen gesegnet waren. Dabei sind es offenbar nicht nur die Gene, die für den Erfolg im Bodybuilding ausschlaggebend sind – es ist vor allem das Training, das oft über Erfolg und Misserfolg entscheidet.

Deshalb beschäftigt sich Dr. Dr. Jürgen Gießing in seinem Buch über legendäre Trainingsprogramme mit den Trainingsplänen der bekanntesten Bodybuilder und prüft dabei nach, welche Besonderheiten die Programme hatten. Dabei hat er die Trainingsprogramme aus über fünf Jahrzehnten zusammengetragen und für die Leser verständlich und übersichtlich aufbereitet. Wie konnte es Frank Zane gelingen, eine derart symmetrische Muskulatur zu entwickeln, mit der er in die Geschichte einging?

Wie war es Sergio Oliva möglich, nach einer Ernährungsumstellung einer der besten Bodybuilder aller Zeiten zu werden? Nicht zu vergessen Arnold Schwarzenegger, dessen Trainingsprogramme auch heute noch schlichtweg legendär sind. Ob Reg Park, John Grimek, Steve Reeves, Boyer Coe, Casey Viator, Ray oder Mike Mentzer: Sie alle sind unvergessene Meister im Bodybuilding, die mit ihren legendären Trainingsprogrammen auf sich aufmerksam machten.

Muskelaufbau vom klassischen Bodybuilding zum HIT

Trainingsprogramme gibt es mittlerweile viele, jedoch führt nicht jedes Training automatisch zum Erfolg. Wirklich interessant ist, dass jeder der in diesem Buch dargestellten Bodybuilder erfolgreich war, obwohl jeder von ihnen einen anderen Trainingsplan hatte. Während Arnold Schwarzenegger für sein Volumentraining bekannt war, hatten Ray und Mike Mentzer das Heavy-Duty- und HIT-Training ins Leben gerufen.

Die legendären Trainingsprogramme der besten Bodybuilder aller Zeiten zeigen, dass es im Bodybuilding keinen allgemeingültigen Trainingsplan gibt. Dr. Dr. Jürgen Gießing beleuchtet jeden einzelnen Trainingsplan und geht der Frage nach, warum die in dem Buch dargestellten Athleten mit ihren individuellen Trainingsplänen so erfolgreich waren und welche Besonderheiten ihre Trainingsprogramme hatten.

Das Buch umfasst dabei 44 unterschiedliche Trainingsprogramme, die der Autor auf insgesamt 232 Seiten eindrucksvoll darstellt und etwas näher erläutert. Ergänzt wird das Buch durch mehr als 30 seltene Fotos, die die besten Athleten aller Zeiten in Aktion zeigen.

Sportnahrung Engel Fazit

Legendäre Trainingsprogramme von Dr. Dr. Jürgen Gießing ist ein Buch für diejenigen, die sich für die Trainingsprogramme früherer Athleten interessieren und wissen wollen, welche Besonderheiten das jeweilige Training hat. Während einige Bodybuilder das Volumentraining propagierten, haben andere mit hohen Wiederholungszahlen oder Supersätzen trainiert und das Hit- oder Heavy-Duty-Training ins Leben gerufen. Eines haben die besten Athleten aller Zeiten gemeinsam: Jeder von ihnen war mit einem ganz bestimmten individuellen Trainingsplan erfolgreich, der sich nicht so einfach auf jeden Athleten übertragen lässt.