Frey Quark-Eiweiss mit Brötchen

Rezept Frey Quark-Eiweiss mit Brötchen 

Frey-Nutrition Das Rezept Quark-Eiweiss mit Brötchen (in Diät-Trainingsphasen ohne Brötchen) dient Andreas Frey (Inhaber Frey Nutrition und Mr. Universe) als perfektes Abendessen in Muskelaufbau*- und Diättrainingsphasen.

Andreas nimmt diese Mahlzeit etwa 60 Minuten nach dem Frey Post Workout Drink zu sich. Durch das langkettige Casein-Eiweiss, welches im Quark enthalten ist, wird der Organismus über Nacht trotz Nahrungsverzicht mit vielen wichtigen Aminosäuren versorgt. Die langsame Verwertbarkeit von Casein gilt daher auch als die wohl beliebteste Eiweissquelle am Abend. Im Gegensatz zu Whey Protein wird Casein zeitverzögert vom Körper aufgenommen und über viele Stunden gleichmäßig an die Muskulatur abgegeben. Weiterhin ist die Quarkspeise am Abend relativ leicht verdaulich, so das der Körper während der Nachtruhe nicht mit zu viel Verdauungsarbeit beschäftigt wird.

Protein96




Das verwendete Leinöl ist besonders reich an den lebensnotwendigen Omega-3 Fettsäuren ist. Daher betrachtet Andreas Frey die Zufuhr von Omega-3 Fettsäuren als unverzichtbar.

Das Rezept Quark-Eiweiss mit Brötchen ist ein wesentlicher Bestandteil der Pendeldiät von Andreas Frey.

 

Frey Quark-Eiweiss Rezept (Aufbau)
  EW KH F Kcal
500g Magerquark 60g 20g 1g 360
3 Brötchen (ca. 150g) 13,5g 75g 3g 375
5 Eiklar** (bitte Hinweis beachten) 20g 0g 0g 80
40g Frey Nutrition Protein 96 35g 50g 0g 150
1 EL Leinöl (10ml) 0g 0g 10g 90
GESAMT 130g 10g 16g 1150

Andreas verwendet das Rezept Quark-Eiweiss in Diätphasen ausschließlich an trainingsfreien Tagen als Abendessen. Um die Fettverbrennung zu optimieren und eine ungewollte Fettspeicherung zu verhindern nimmt Andreas an diesen Tagen so wenig Kohlenhydrate wie möglich zu sich. Eine zu hohe Kalorienzufuhr über Kohlenhydrate würde an trainingsfreien Tagen eher zu einer Fettzunahme führen, da diese durch das fehlende Training nicht genutzt werden können. An Trainingstagen kann der Körper mehr Kohlenhydrate "verkraften", da diese wertvolle Energie für das Krafttraining darstellen und zudem nach dem Training die leeren Muskelglykogenspeicher wieder auffüllen.

Frey Quark-Eiweiss Rezept (Diät)
 EWKHFKcal
500g Magerquark 60g 20g 1g 360
5 Eiklar** (bitte Hinweis beachten) 20g 0g 0g 80
40g Frey Nutrition Protein 96 35g 50g 0g 150
GESAMT 115g 20g 1g 600

Andreas Frey nimmt den Quark-Eiweiss mit einem Körpergewicht von 130kg zu sich. Das Rezept Quark-Eiweiss sollte immer individuell an das aktuelle Körpergewicht angepasst werden.

*Proteine tragen zum Muskelerhalt und Muskelaufbau bei wenn der Proteinanteil mind. 12% des gesamten Brennwerts des Produktes/Lebensmittels enthält.

** Zu den Gefahren beim Verzehr roher Eier:
Andreas Frey verwendet für sein Rezept Quark-Eiweiss mit Brötchen rohe Eier. Wir empfehlen auf den Verzehr roher Eier zu verzichten. Der Verzehr roher Eier birgt die Gefahr einer Salmonellenvergiftung. Die Verwendung von rohen Eiern liegt in Ihrer eigenen Verantwortung und erfolgt auf eigene Gefahr. Sollten Sie sich für den Verzehr von rohen Eiern entscheiden, verwenden Sie ausschließlich frische, unversehrte und unverschmutzte Eier. Die Lagerung sollte ausschließlich im Kühlschrank erfolgen und die Eier sollten schnellstmöglich aufgebraucht werden. Eine Berührung des Eiklars bzw. des Eidotters mit der Schale sollte unbedingt vermieden werden, da sich hier die meisten Salmonellen ansiedeln.

Hinweis: Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie eine gesunde Lebensführung.

Weitere tolle Rezeptideen finden Sie hier: Rezepte für Fitness, Muskelaufbau und Diät