Post Workout Shake Rechner

Deutschlands 1. Onlinerechner für Protein und Post-Workout-Shake - exclusiv bei Sportnahrung-Engel!!!

Protein, ins deutsche übersetzt Eiweiß, ist der Baustein der Muskulatur. Ohne eine ausreichende Zufuhr an Protein bzw. bei einem Proteinmangel findet kein Muskelaufbau statt**. Schlimmer noch, es kann sogar zum Abbau von Muskulatur kommen**. Ebenso trägt Protein auch zur Erhaltung der Muskulatur bei. Dies bedeutet, dass die quälenden und schweißtreibenden Trainingseinheiten im Studio vergebens sein können, wenn Sie es nicht schaffen über die Nahrung ausreichend Protein zu sich zu nehmen. Proteinreiche Lebensmittel sind beispielsweise Fisch, Fleisch (z.B. Geflügel), Soja, Hülsenfrüchte, fettarme Milchprodukte und Eier. Aber woher weiß man, wieviel Protein man täglich zu sich nehmen soll? Wir haben jetzt exklusiv für Sie den 1. Protein- und Post-Workout-Shake-Rechner Deutschlands, damit das Training in Zukunft neben Spaß, auch noch den gewünschten Muskelaufbau** mit sich bringt.
Lesen Sie in unserem Fitness Lexikon mehr über Protein
Der Post-Workout-Shake (Shake nach dem Training) ist der wohl wichtigste Shake des Sportlers. Aufgrund des hohen Proteingehaltes trägt der Shake nach dem Training zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse* bei. Für viele Bodybuilder ist der Post Workout Shake nach dem Training ein unverzichtbarer Bestandteil. Der Post-Workout-Shake enthält Zutaten wie Whey Protein, einfache Kohlenhydrate, Creatin, BCAAs und die Aminosäure L-Glutamin. Durch Ihr Krafttraining haben Sie für den Muskel einen optimalen Reiz zum Aufbau gesetzt, geben Sie Ihren Muskeln nun eine ausreichende Menge Protein zur Unterstützung von Muskelaufbau und Muskelerhalt*. Berechnen Sie jetzt ganz einfach Ihre persönlichen Zutaten für den Post-Workout-Shake.
Lesen Sie auch unseren Artikel im Lexikon zum Post-Workout-Shake Post-Workout-Shake
Ermittle deinen Proteinbedarf
Dein Proteinbedarf Post-Workout-Shake Proteinbedarf pro Tag

Ergebnis Proteinbedarf:


Der Proteinbedarf pro Tag zeigt Ihnen, wieviel Gramm Protein (Eiweiß) Ihr Körper ungefähr benötigen kann, um als intensiv trainierender Kraftsportler Muskulatur aufzubauen*. Verteilen Sie Ihren persönlichen Proteinbedarf auf ca. 5-6 gleichgroße Mahlzeiten pro Tag. Hochwertige Proteinquellen sind Fisch, Geflügel, mageres Fleisch, Magermilchprodukte wie Quark, Hüttenkäse oder Joghurt. Wenn Sie es nicht schaffen, sich proteinreich zu ernähren und so einen Proteinmangel riskieren, können Sie als Ergänzung auf Proteinpulver Proteinpulver zurückgreifen.
Hier finden Sie mit Sicherheit Ihr passendes Eiweiss


Ergebnis Post-Workout-Shake:
Trinken Sie eine Hälfte des Post-Workout-Shakes sofort nach dem Training. Die zweite Hälfte des Shakes ca. 30 Minuten später. Optional können Sie Ihren Post Workout Shake ergänzen mit 5g BCAAs, 5g Glutamin, 3g Creatin, Alpha Liponsäuren und Antioxidantien. Creatin (3g/Tag) erhöht die körperlichen Leistungs bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitig intensiver körperlicher Betätigung. Etwa eine Stunde nach dem Post-Workout-Shake sollten Sie eine möglichst vollständige Mahlzeit mit hohem Proteinanteil aus den o.g. Proteinquellen, komplexen Kohlenhydrate mit einem niedrigen GI wie Reis, Nudeln, Haferflocken oder Kartoffeln und mehrfach ungesättigen Fettsäuren zu sich nehmen.
Hier haben wir für Sie eine kleine Ausahl an Post-Workout-Shakes zusammengestellt.

Die passenden Trainingspläne zum Muskelaufbau und Fettabbau finden Sie in unserer Rubrik: Trainingspläne Muskelaufbau & Fettabbau

Sollten Sie noch keinen passenden Ernährunsplan zum Muskelaufbau besitzen, besuchen Sie einfach unsere Rubrik: Ernährungsplan Muskelaufbau

* Bei dem ermittelten Proteinbedarf handelt es sich lediglich um einen groben Anhaltspunkt ohne Garantie auf Richtigkeit. Der Proteinbedarf kann individuell sehr stark schwanken und ist von vielen Faktoren abhängig ist, die hier leider nicht alle berücksichtigt werden können.
** Muskelaufbau/Muskelerhalt wenn auf den Proteinanteil mind. 12% des gesamtes Brennwerts des Produktes/Lebensittels entfallen.  

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die hier bereitgestellten Angaben nur zur Informationszwecken dienen. Eine Umsetzung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Trotz größter Sorgfalt mit der wir diese Informationen zusammengetragen haben, kann keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit garantiert werden. Es kann keine Verantwortung übernommen werden, die in Folge der hier bereitgestellten Informationen auftreten können. Konsultieren Sie bitte einen Arzt bevor Sie mit einer Umsetzung der hier bereitgestellten Informationen beginnen. Die Informationen werden ausschließlich für gesunde Personen angeboten und stellen keine Therapie, ärztliche Diagnose oder Behandlung dar. Die Informationen sind nicht zur Heilung von Erkrankungen geeignet.