Sixpack und Waschbrettbauch

Trainingspläne für Sixpack & Waschbrettbauch

Hier finden Sie Trainingspläne für:

  • Spezielles Bauchmuskeltraining

Jetzt den Bauchmuskeln den Kampf ansagen

"Ein Sixpack wie aus Stein gemeißelt", so oder so ähnlich wünscht sich wohl jeder seine goldene Mittelpartie. Die Bauchmuskeln gehören zu der beliebtesten und am häufigsten trainierten Muskelgruppe aller männlichen und weiblichen Kraft- und Fitnesssportler. Kein Wunder, denn eine definierte und wohl proportionierte Bauchmuskulatur gilt als sexy und ist ein makelloses Zeichen von ganzheitlicher Fitness schlechthin. Ein flacher Bauch ist aber nicht nur schöner, sondern auch gesünder. Wer ein perfekt definiertes Sixpack auf Fitness- oder Bodybuildingwettkämpfen bzw. im Schwimmbad präsentieren möchte, tut gut daran, lieber früher als später mit einem effektivem Bauchmuskel-Trainingsplan zu trainieren.

Schritt für Schritt zum Sixpack

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben oder sogar wissen, reicht ein alleiniges Bauchmuskeltraining nicht aus, um einen runden, undefinierten Bauch in ein prächtiges Sixpack bzw. in einen flachen Bauch zu verwandeln. Denn eine gestählte und gut ausgesprägte Bauchmuskulatur kann sich auch verstecken. Richtig, unter Ihrem Fettpolster! Es ist daher unumgänglich, dass Sie Ihren Körperfettanteil senken müssen, wenn Ihr Ziel ein definiertes Sixpack lautet.

Folgende Voraussetzungen sind also für einen Waschbrettbauch notwendig:

  • geringer Körperfettanteil (Männer ca. 8-10% / Frauen ca. 16-18%)
  • trainierte Bauchmuskulatur

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen für ein Sixpack eine gleichzeitige Kombination aus den Zielen "Körpfettreduktion" und "Bauchmuskeltraining".

Passende Trainings- und Ernährunspläne zur Körperfettreduktion finden Sie in unserer Fit-Zone.

Wertvolle Tipps zum Bauchmuskeltraining gibt es hier:

Sixpack-Trainingsplan by Christian Engel

2 Original Bauchmuskel-Trainingspläne von Fitnessmodel und Sportnahrung-Engel Inhaber Christian Engel mit vielen tollen Tipps und Irrtümern zum Thema Bauchmuskeltraining und Sixpack. Unser Sixpack-Trainingsplan trainiert die geraden, schrägen und unteren Bauchmuskeln gleichermaßen.

Waschbrettbauch Power-Training

Unser Wachbrettbauch Power-Training ist ein intensives Bauchmuskeltraining mit 7 verschiedenen, aufeinandern folgenden Bauchmuskelübungen. Je nach Trainingsniveau und Kondition können 2-4 Runden absolviert werden.

Irrtümer & No-Gos zum Bauchmuskeltraining

Keine Traininsmethode wird so häufig und kontrovers diskutiert wie das Bauchmuskeltraining. Dabei scheiden sich oftmals die Meinungen an Punkten wie Trainingshäufigeit, Übungsauswahl und Trainingsintensität. Sportnahrung-Engel räumt auf mit den größten Sixpack-Mythen und zeigt was richtig und was falsch ist für ein erfolgreiches Bauchmuskeltraining.

Sixpack-Irrtum Nummer 1

Je mehr Wiederholungen desto definierter werden meine Bauchmuskeln!

Falsch! Die Bauchmuskeln benötigen wie auch Ihre anderen Muskeln kurze und intensive Belastungen um ein Muskelwachstum zu erzielen. Wenn Sie zuviele Wiederholungen für Ihre Bauchmuskeln ausführen, verbrennen Sie KEIN Fett, sondern Ihre Muskeln.

Für ein effektives Bauchmuskeltraining empfehlen wir Ihnen mit einem  Wiederholungszahlbereich von 15 bis maximal 25 Wiederholungen zu arbeiten, keinesfalls mehr. Die gewünschte Muskeldefinition erreichen Sie ausschließlich über eine Körperfettreduzierung. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Körperfettanteil regelmäßig mit einem unserer Fat-Caliper zu kontrollieren.

Sixpack-Irrtum Nummer 2

Tägliches Bauchmuskeltraining bringt schneller Erfolge!

Falsch! Wer täglich seine Bauchmuskeln trainiert sollte mal versuchsweise testen, täglich seine Brust- oder Armuskeln zu trainieren. Das Ergebnis können wir Ihnen schon verraten - Sie werden sehr schnell feststellen, dass Sie Muskeln und Kraft verloren haben.

Es ist daher vollkommen ausreichend wenn Sie Ihre Bauchmuskeltraining 2-3x pro Woche absolvieren, keinesfalls häufiger!