Protein-Käsekuchen auf Low-Carb Basis

Protein-Käsekuchen auf Low-Carb Basis

Unser Fitness Rezept "Low-Carb Protein-Käsekuchen" eignet sich hervorragend für alle Käsekuchen-Liebhaber - powered by Eddys Fitness Küche!

Low-Carb Kuchen mit viel Protein

Probieren Sie diesen schnell und einfach zubereiteten Käsekuchen auf Low-Carb Basis und seien Sie begeistert von dem tollen Geschmack. Der Protein-Käsekuchen auf Low-Carb Basis passt idealerweise als proteinreicher Snack in eine kohlenhydratreduzierte Low-Carb Ernährung, aber auch zum Abendessen ist der Low-Carb Käsekuchen ein tolles Gericht, da Sie ihren Körper mit langsamen Eiweiß (Casein) aus dem Magerquark versorgen. Eiweiß benötigt unser Körper um Muskulatur aufbauen und erhalten zu können.

Der Käsekuchen ist auch gut geeignet für den kleinen Hunger zwischendurch und kann von jeder figurbewussten Person verzehrt werden. In der Muskelaufbau-Phase kann dieser Kuchen als eiweißreiches Dessert zum Einsatz kommen.

Welche Zutaten werden für den Low-Carb Käsekuchen benötigt?

  • 1 Packung Natreen Pudding Pulver
  • 500g Quark Magerstufe
  • 450g Eiklar (10-15 Eiklar)
  • 30g Casein / Mehrkomponenten Protein Vanille
  • 15 Spritzer Flüssigsüßstoff / 1 EL Stevia
  • Vanille Extrakt / Zimt nach Bedarf

Und so wird der Low-Carb Käsekuchen zubereitet:

Proteinkuchen auf Low-Carb Basis

Zu Beginn ist es von Nöten, dass Sie 5 Eiklar mit einem Handmixer steif schlagen. Alle anderen Zutaten nun zu einer Masse verrühren, am besten mit einem elektronischen Mix-Gerät. Nun das Eiklar unterheben und im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad ca 70-80min backen. Nach Bedarf können in die flüssige Masse / Teig noch je nach Geschmack 100g Apfelstücke oder Blaubeeren hinzugeben werden. Der Kohlenhydrat-Anteil steigt dabei jedoch um ca. 12-13g an. Vanille und Zimt nach Bedarf verwenden.

Anschließend den Kuchen für 70-80 Minuten im Ofen backen. Nach dem Abkühlen kann der Kuchen noch mit unserer Walden Farms Schoko-Sauce auf Low-Carb Basis verfeinert werden.

Wie lange beträgt die Zubereitungszeit des Low-Carb Käsekuchens?
Die Zubereitungszeit für dieses Rezept beträgt ungefähr 10-12 Minuten.

Highlights des Käsekuchen auf Blick für Sie zusammengefasst:

  • Low Fat & Low Carb
  • High Protein
  • Sehr guter Geschmack
  • Schnelle Eiweißquelle durch das Eiklar
  • Langsame Eiweißquelle durch das Casein / Magerquark
  • In der Diät-Phase geeignet
  • Schnell & Einfach zubereitet
  • Ideal zum mitnehmen
  • Super kombinierbar mit Walden-Farms Soßen
Nährwerte Protein-Käsekuchen auf Low-Carb Basis
  pro ganzer Kuchen
Brennwert 780 kcal
Eiweiß 136 g
Fett 8 g
Kohlenhydrate 48 g

*Die Nährwerte können je nach Produkt und Menge abweichen.

Hinweis: Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie eine gesunde Lebensführung.

Weitere leckere Fitness Rezepte von Edgar finden Sie hier: Eddys Fitness Küche