Protein Cookies Rezept zum selber machen

Protein Cookies Rezept

Für alle Cookie-Liebhaber - leckere High-Protein Cookies zum selber machen!

Unser Protein Cookies Fitness-Rezept eignet sich bestens für alle Cookie-Liebhaber die großen Wert auf eine eiweißreiche Ernährung legen. Unsere Protein-Cookies liefern neben dem hohen Gehalt an Eiweiß auch einen deutlich reduzierten Zuckeranteil und sind somit die ideale Alternative zu herkömmlichen, oft sehr zuckerhaltigen Cookies.

Die Protein Cookies enthalten hochwertiges Protein (schnelles & langsames Protein aus Mehrkomponenten-Eiweiß), liefern hochwertige komplexe Kohenhydrate aus Haferflocken und ungesättigte Fette aus den Nüssen ihrer Wahl. Die Protein-Cookies enthalten viele hochwertige Kalorien und somit ideal um in der Massephase (Muskelaufbauphase) einzusetzten oder wann immer man einen Kalorienüberschuss benötigt.

Je nach Vorliebe und Verträglichkeit (z.B. bei Nussallergien) können Sie die Zutaten unserer Protein-Cookies selbstverständlich leicht varrieren und austauschen.

Welche Zutaten werden für das Protein Cookies Rezept benötigt? (Zutaten ergeben ca. 10-15 Protein Cookies)

  • 500g Magerquark
  • 100g Zarte Haferflocken oder Instant-Flocken
  • 50g Mehrkomponenten Protein (Schoko)
  • 20g Backkakao oder 30g Walden-Farms Schokosauce
  • 3 ganze Eier
  • 100g Mandeln / Haselnüsse/ Macadamianüsse
  • Süßstoff & Zimt nach Bedarf

Wie wird das Protein Cookies Rezept zubereitet?

Geben Sie alles Zutaten bis auf die Nüsse in einen Mixer und vermischen Sie alles miteinander bis eine relativ feste, pampige Masse entsteht. (Nach Bedarf Wasser hinzufügen). Heitzen Sie nun den Backofen auf 200 Grad vor und stellen Sie ein Backblech mit Backpapier parat. Nun formen Sie auf dem Backblech mit einem Löffel runder Cookies aus der Masse in dem Mixer. Haben Sie alle Cookies fertig geformt? Dann geben Sie nun die Nüsse ihrer Wahl hinzu, indem Sie sie einfach in die Cookies drücken. Nun stellen Sie das Backblech für ca 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Anschließend Cookies aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Sobald die Cookies lauwarm bzw. nicht mehr warm / heiß sind, können Sie genüßlich verspeisst werden.

Team Sportnahrung-Engel wünscht Ihnen viel Freude bei der Zubereitung der Protein-Cookies und anschließend einen guten Appetit !

Wie lange beträgt die Zubereitungszeit der Protein Cookies?
Die Zubereitungszeit für diese leckeren Cookies beträgt inklusive backen ca. 30 Minuten.

Die Highlights der Protein Cookies auf einen Blick für Sie zusammengefasst:

  • Alternative zu den herkömmlichen Cookies
  • Leichte Zubereitung
  • High Protein
  • Ideal in der Muskelaufbau-Phase
  • Für Cookies-Liebhaber der perfekte Keks
  • Langsames Protein (Magerquark)
  • Gute ungesättigte Fettsäuren
  • Komplexe Kohlenhydrate
  • Ideal zum Mitnehmen
Nährwerte Protein-Cookies Rezept
  ca. 10-15 Cookies
Brennwert 1600-1800 kcal
Eiweiß 120-130 g
Fett 80-100 g
Kohlenhydrate 83 g

*Die Nährwerte können je nach Produkt und Menge abweichen.

Hinweis: Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie eine gesunde Lebensführung.

Weitere leckere Rezeptvorschläge finden Sie hier