NEU: L-Carnitin Liquid mit 2000mg reinstem Carnipure Carnitin + Vitamin C

L-Carnitin Liquid 2000 - Brandneu und ultra hochdosiert!

Passend zur Frühlingszeit präsentiert Sportnahrung-Engel das brandneue Produkt "Body Attack L-Carnitin 2000 Liquid".

L-Carnitin Liquid 2000 besteht aus reinstem Carnipure Carnitin der Fa. Lonza aus der Schweiz, weltweit bekannt als einer der größten und seriösesten L-Carnitin Lieferanten. Carnipure L-Carnitin steht für Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit.

Hier finden Sie unser neues Produkt von Body Attack: L-Carnitin 2000 Liquid

Hier finden Sie noch ein paar Tipps von Sportnahrung-Engel:

1.) Essen Sie unmittelbar vor ihrer Fatburner-Trainingseinheit (Cardiotraining) keine Kohlenhydrate. Sie wollen den Körper dazu zwingen, die eigenen Energiespeicher (Fettreserven) anzuzapfen. Wenn sie aber nun vor dem Training noch Energie über die Nahrung zuführen, welchen Grund hätte ihr Körper dann, dann die reservieren (Fettpolster) zu gehen? Die letzte kohlenhydratreiche Mahlzeit sollte deshalb mind. 3-4 Stunden zurückliegen.

2.) Wenn ihr Hauptziel Fettabbau lautet, dann sollten sie auch sofort nach dem Fatburner-Training keine Kohlenhydrate essen. Essen Sie eine Mahlzeit mit  möglichst wenig Kohlenhydraten. Erst 1-2 Stunden später sollten sie wieder kohlenhydratreiche Lebensmittel essen.

3.) Man sagt: "Fette verbrennen nur im Feuer der Kohlenyhdrate". Verzichten Sie daher nicht vollkommen auf Kohlenhydrate in ihrer Fettabbau-Ernährung. Der ideale Zeitpunkt zur Aufnahme von Kohlenhydraten ist morgens und 3-4 Stunden vor dem Training. Abends sollten sie komplett auf Kohlenhydrate verzichten.

4.) Trinken Sie Wasser! Nicht nur über den Tag verteilt sollten sie ihren Wasserhaushalt nicht vernachlässigen, sondern auch während dem Training empfehlen wir ihnen ausschließlich Wasser zu trinken. (keine Fruchtsäfte...)

5.) Möchten Sie Krafttraining und Cardiotraining zur Fettverbrennung unter einen Hut bekommen, beginnen sie immer erst mit dem Krafttraining und danach mit dem Cardiotraining.

6.) Abwechslung ist wichtig! Wie beim Krafttraining, sollte man auch beim Fettabbau-Training (Cardiotraining) für Abwechslung sorgen. Wechseln sie deshalb regelmäßig zwischen langen, wenig intensiven und kurzen, hoch-intensiven (Intervalltraining) Trainingsphasen ab.

7.) Negative Kalorienbilanz! Sie brauchen um Körperfett und Gewicht zu verlieren eine negative Kalorienbilanz, d.h. sie müssen jeden Tag weniger Kalorien zu sich führen, als ihr Körper benötigt. Ideal wären hier ca. 500 Kalorien pro Tag. Nutzen sie unseren Kalorienrechner um ihren Kalorienbedarf zu ermitteln.


Viele weitere Tipps zum Thema Gewichtsreduktion, Fettabbau und Diät finden sie hier: Fettabbau Tipps und Ratschläge