Fitnessmodel Casting Siegerin Ksenia in Topform mit Sportnahrung-Engel!

Ksenia Beckmann - Fitnessmodel Casting Gewinnerin in Vorbereitung für Sportnahrung Engel Fotoshooting!

Die Gewinnerin des diesjährigen Sportnahrung-Engel Fitness Model-Castings bereitet sich derzeit auf ein Fotoshooting vor und wird dabei erfolgreich von Sportnahrung-Engel mit Ernährungsplänen und Ratschlägen unterstützt.

Fitness Model Ksenia

Steckbrief Fitness-Athletin Ksenia Beckmann:

Geburtsjahr: 1981
Größe: 160 cm
Nationalität: Weißrussland
Training seit: seit 2009
Gewicht OFF-Season: 58 kg
Gewicht Wettkampf: 52 kg
Körperfettanteil in Prozent: 15%
Lieblingsübung: Rücken: Rudern vorgebeugt, Überzuge am Seil
Trainingsphilosophie: Mach deine Schwächen zu deine Stärke! Mach aus den Träumen Ziele und verfolge sie!
Lieblingsathlet: Tim Budesheim, Oksana Grishina, Dana Linn Bailey, Jamie Eason, Nicole Wilkins
Lieblingsessen: Spagetti, Steak, Meeresfrüchte
Lieblingsproteinpulver: Weider CFM Whey Protein Isolat (Gr.: Schoko) und Frey Nutrition Iso-Whey (Gr.: Schoko)
Sportstudio: Gesundheitssport und Saunawelt WUPAS in Schotten, No1 Fitness in Büdingen

Ausgangslage Juli 2012:
Körpergewicht: 58 kg
Fettanteil: ca. 24 %
Ziel 08.11. bzw. jetzt:
Körpergewicht: 52,8 kg
Fettanteil: ca. 15%

Die sympathische Fitness-Athletin aus Büdingen (nordöstlich von Frankfurt) befindet sich seit knapp 12 Wochen in der Diätphase. Mit einem Ausgangsgewicht von 58kg galt es das Ziel "maximaler Fettabbau bei gleichzeitigem Muskelerhalt" für das bevorstehende Foto-Shooting am 08.11. in Trier bei Sportnahrung-Engel zu erreichen. Um das Wissen, dass der Erfolg mit etwa 70-80% von der Ernährung abhängig ist, wurde hier besonders viel Mühe und Zeit investiert. Der von Christian Engel erstellte Ernährungsplan basierte dabei stark auf den Grundlagen der sogenannten Pendeldiät. Grund hierfür war, dass neben einem primär gewünschten Fettabbau und Muskelerhalt, auch ein zusätzlicher Muskelaufbau angestrebt werden sollte, so das Vorhaben von Sportnahrung-Engel Inhaber Christian Engel.

Nach einer professionellen Ernährungsanalyse galt es als erstes den Kalorienbedarf unter Berücksichtigung des Grund-, Leistungs- und Arbeitsumsatzes zu errechnen. Auf Basis der ermittelten Werte und unter Beachtung realistischer Zielvorgaben wurden für Ksenia drei unterschiedliche, systematisch ineinandergreifende Ernährungspläne erstellt:

- Ernährungsplan A (Trainingstag - 1550 Kalorien)
- Ernährungsplan B (trainingsfreier Tag - 1329 Kalorien)
- Ernährungsplan C (Aufladetag - 1696 Kalorien)

Die Einhaltung der gesteckten Ziele wurden wöchentlich durch Körperfettmessung, Personenwaage und Fotos (Vorher/Nachher-Vergleich) dokumentiert. Nach etwa 8 Wochen wurde der Ernährungsplan dem neuen Ist-Zustand angepasst. Dabei wurde in erster Linie die Gesamtkalorienzufuhr über die Kohlenhydratquellen weiter reduziert, sowie die Aufladetage und Milchprodukte aus dem Ernährungsplan gestrichen - mit Erfolg. Ab nun an verbesserte sich die Form von Ksenia fast täglich, wie man schön an den Vergleichsfotos erkennen kann. 

Trotz Kaloriendefizit hat Ksenia trainiert Ksenia an 6 Tagen die Woche mit Gewichten:

Tag 1 - Brust
Tag 2 - Rücken
Tag 3 - Schulter
Tag 4 - Beine & Po
Tag 5 - Arme (Bizeps & Trizeps)
Tag 6 - Pause
Tag 7 - (siehe Tag 1)

Um den Stoffwechsel zu optimieren macht Ksenia zusätzliches Cardiotraining. Da sie als Kursleiterin in einem Fitness Studio arbeitet, wechselt sich ihr Cardioprogramm fast täglich von Spinning über Step, bis hin zu Pump, Yoga und Pilates. "Für mein eigenes Training nutze ich gerne meine Pilates Stunden, da kommt Core Training meinem Bauch sehr gut zu Gunsten.:) Es gibt kein besseres Bauchtraining als Pilates Workout", so Ksenia. An freien Tag, sprich wenn Sie nicht im Fitness Studio arbeitet, muss als Alternative für ihr Cardiotraining der Crosstrainer herhalten. Hier absolviert Ksenia morgens auf nüchternen Magen eine 60minütige Cardiotrainingseinheit bei mittlerer Intensität.

Wir freuen uns auf das Fotoshooting mit Ksenia am 08.11. in Trier und werden dann natürlich weitere tolle Fotos posten.