Die beste Diät - maximieren Sie Ihre Fettverbrennung mit unserem neuen Artikel!

Die beste Diät!

Die Fettabbau-Offensive bei Sportnahrung-Engel - jetzt die Fettverbrennung mit einfachen Tipps maximieren!

Im Sommer ist das Thema Diät und Fettabbau wieder brandaktuell. Fachzeitschriften und Magazine berichten fast wöchentlich über die neueste und vielleicht beste Diät. Doch welche Diät ist wirklich die beste? Gibt es überhaupt eine beste Diät und woran erkennt man Sie? Bei kaum einem Thema gibt es soviele Mythen und unterschiedliche Meinungen wie bei dem Thema Fettabbau und Diät.

In unserem neuen Artikel "die beste Diät" geht das Team Sportnahrung-Engel den häufigst gestellten Fragen und Mythen zum Thema Diät auf den Grund, erläutert die Vor- und Nachteile der einzelnen Diätformen (z.B. Low-Fat Diät, Low-Carb Diät) und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Fettverbrennung mit einfachen Methoden und Tricks deutlich maximieren können.

Lernen Sie von Profis und lesen Sie unseren neuen Artikel zum Thema Fettabbau und Diät: Die beste Diät

Was kann ich noch tun um schneller Fett zu verbrennen?

Hier unsere beliebtesten Fettabbau-Tipps:

1.) Kohlenhydrataufnahme reduzieren!
Ab dem Mittagessen sollten Sie keine kohlenhydratreichen Lebensmittel mehr konsumieren. Verzichten Sie auf Kartoffeln, Nudeln, Brot, Reis und Müsli. Essen Sie stattdessen lieber Salat oder Gemüse mit eiweißhaltigen Lebensmitteln wie magerem Fleisch, Fisch oder Eiern.

2.) Cardiotraining optimieren!
Optimieren Sie Ihr Cardiotraining (Ausdauertraining). Der optimale Zeitpunkt um beim Cardiotraining möglichst viele Fette zu verbrennen, ist morgens auf leeren Magen oder unmittelbar nach dem Krafttraining. Außerdem empfehlen wir in jeder zweiten Cardioeinheit ein hoch-intensives Intervalltraining auszuüben.

3.) Betreiben Sie Krafttraining!
Je höher der Anteil fettfreier Körpermasse (Muskulatur), desto höher auch die körpereigene Fettverbrennung bzw. Stoffwechselrate. Außerdem bietet regelmäßiges Krafttraining einen sehr guten Nachbrenneffekt, d.h. Ihr Stoffwechsel läuft selbst viele Stunden nach dem Training noch auf Hochtouren.