Kre - Alkalyn

Kre-Alkalyn® ist ein beliebtes Supplement im Sportnahrungssegment. Es ist ähnlich wie Krea Genic ein gepuffertes ph - stabiles Creatin
Kreatin ist eine organische Säure, die unter anderem zur Versorgung der Muskeln mit Energie beiträgt. Eugène Cheveul hat es 1832 in einer Fleischbrühe als Bestandteil entdeckt. 
Der deutsche Chemiker Justus von Liebig hat dann 1847 erstmals Kreatin in dem Fleisch verschiedener Säugetiere nachgewiesen.

Kreatin ist in einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Nahrung des Menschen in der Regel in einem ausreichenden Maße vorhanden. 
Etwa 2 - 7 Gramm sind in Fisch und Fleisch pro einem Kilogramm Nahrung enthalten.

Aber der Körper nimmt Kreatin nicht nur über die Nahrung auf, sondern ist auch in der Lage es in geringen Mengen selbstständig zu bilden. Es wird in einer Menge zwischen 1 - 2 Gramm am Tag in der Bauchspeicheldrüse, Leber und den Nieren gebildet. Es wird zum größten Teil in der Skelettmuskulatur gespeichert. 

Erwachsene haben einen täglichen Kreatinbedarf von etwa 1,5 bis 2 Gramm, dass bedeutet, das die Hälfte des benötigten Bedarfs bereits eigenständig vom Körper hergestellt wird. 
Es wird vorwiegend in der Leber aus Guanidinoacatat hergestellt. Kreatin selbst ist keine Aminosäure, sondern eine sogenannte Guanidinium - Verbindung mit drei an das Kohlenstoff gebundenene Stickstoffatomen.

 Hier finden Sie unsere Angebote zu Creatin

...oder klicken Sie hier für unser Angebot zu Kre-Alkalyn