Vegane Fitness Rezepte

Rezepte für Veganer und Sportler

Vegane Rezepte für Muskelaufbau oder Diät

Hier finden Sie leckere Vegane Rezepte für die vegane Fitnessküche.

Vegane Fitness Rezepte - tolle Rezeptideen für eine rein vegane Ernährungsweise

Wer sich als Sportler vegan ernähren möchte, hat oftmals Schwierigkeiten bei der Nahrungsmittelauswahl und Zusammenstellung der Lebensmittel für eine sportgerechte- und zielorientierte Ernährung. Dies gilt für den Hobby-Ausdauersportler Athleten genauso wie für den leistungsorientiert trainierenden Kraft- und Fitness-Sportler. Das eine vegane Ernährung in Bezug auf die sportliche Leistungsfähigkeit und Kraft aber auch kein Hindernis sein muss, zeigen weltweit viele Sportler, Bodybuilder und Kraftsportler die mit einer rein veganen Ernährungsweise beachtliche Erfolge bei olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und sonstigen Wettbewerben erzielen konnten.

Besonders in Bezug auf eine täglich ausreichende Eiweiß- bzw. Proteinzufuhr stößt der Veganer allerdings in Verbindung mit regelmäßig intensiven Trainingseinheiten wie z.B. einem gezielten Muskelaufbau- oder Fettabbautraining häufig an seine Grenzen. Hier sollte der Veganer je nach Bedarf hochwertige pflanzliche Eiweiß- bzw. Proteinlieferanten wie beispielsweise Soja, Tofu, Nüsse und Hülsenfrüchte in seinen täglichen Ernährungsplan einbauen. Ebenfalls schwierig gestaltet sich die vegane Ernährung bei Sportlern, die häufig ihre Mahlzeiten außer Haus zu sich nehmen müssen wie z.B. Berufstätige, Schüler oder Studenten.

Unsere Fitness Rezepte für Veganer sind da eine willkommene Abwechslung und bieten dem Veganer vielfältige Variationsmöglichkeiten. Passend zu unserer Rubrik "Vegane Sporternährung" findet der Veganer hier Vegane Rezepte samt Einkauflisten und Zubereitungsempfehlungen für eine vegane Ernährungsweise im Sport.

Vegane Fitness Rezepte

Paprika Grünkern Bratlinge
Scrampled Tofu (High Protein)
Sehr feines Erbsenrisotto
Asia Curry
Mango Curry
Couscous mit Möhren
Gebackener Kürbis mit Pilzen
Asia Nudeln mit frischem Mais
Gebratener Mangold mit Vegikäse
Melone mit "Lord of Tofu"
Basmati-Reis mit Tofu-Nuggets
Bratapfel Low-Fat
Crunchy Applejam
Hanf-Nuss Riegel (Low-Fat)
Knabber Nüsse
Knuspriger Naturreis mit Gemüse und Mandelaroma
Mandelmus mit Bananeflair
Protein-Creme (Vanille)
Rosinen-Dinkelbrötchen mit Sojashake
Wildreis-Salat

Muskelaufbau trotz veganer Ernährung - geht das ?
Das ein Kraft- und Muskelaufbau, sogar eine deutliche Steigerung der körperlichen Leistung mit einer veganen Ernährungsweise möglich ist, beweisen nicht nur zahlreiche Kraft- und Leistungssportler, sondern auch Beispiele aus dem Tierreich. So ernähren sich z.B. die vor Kraft und Muskelmasse nur so strotzenden Gorillas, Stiere, Büffel und Elefanten ausschließlich von pflanzlichen Eiweißquellen. Pflanzliche Proteinquellen wie Soja und Hülsenfrüchte, aber auch Nüsse, Samen und Tofu erweisen sich als hochwertiger Eiweißlieferant bei einer veganen Sporternährung. Zudem weisen die pflanzlichen Lebensmittel vergleichsweise meist weniger Fett, Purin und Cholesterin auf als viele tierische Eiweißquellen.

Hinweis: Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie eine gesunde Lebensführung.